Hier klicken!


1 Mannschaft

FV Wössingen – FV Malsch 1:7 (1:3)

Details

Geglückter Start ins neue Fußballjahr
FV Malsch gewinnt hochverdient / Ciancio mit Doppelpack

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 7:1 Erfolg kehrte der FV Malsch vom Gastspiel in Wössingen zurück und startete somit glänzend ins neue Fußballjahr. Da gleichzeitig alle Konkurrenten Federn lassen mussten, ist nun wieder ein wenig Spannung in den Kampf um die Meisterschaft eingekehrt.

Weiterlesen...

FC Südstern – FV Malsch 2:4 (1:3)

Details

Schwander trifft doppelt / Auch Hasselböck und Hodzic treffen

Mit einem hochverdienten Sieg beendete der FV Malsch das Spieljahr 2011 und konnte insgesamt damit auch eine erfolgreiche Hinrunde für sich gestalten. Der Siege beim FC Südstern hätte deutlich höher ausfallen können, doch auch so waren die mitgereisten Fans mit der Leistung zufrieden.

Weiterlesen...

War es das in Sachen Meisterschaft ?

Details

FV Malsch unterliegt Tabellenführer Reichenbach mit 2:3/Verschlafene erste Halbzeit

Am vergangenen ersten Adventssonntag wurde dem FV Malsch von der jungen Reichenbacher Mannschaft vor allem in der ersten Halbzeit eiskalt klar gemacht, dass es mit der Meisterschaft und dem direkten Aufstieg wohl nichts wird.

Weiterlesen...

Malsch löste Pflichtaufgabe gegen Herrenalb

Details

Tino Hodzic traf viermal

Mit einem auch in dieser Höhe hochverdienten 6:2-Erfolg gegen das Tabellenschlusslicht SV Bad Herrenalb löste der FV Malsch seine Pflichtaufgabe recht souverän, wenn da nur nicht die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit gewesen wären.

Weiterlesen...

Ein Punktverlust der weh tut

Details

Trotz bester Torgelegenheiten nur 1:1 gegen Rüppurr

Betretene Mienen gab es im Umfeld des FV Malsch nach dem Abpfiff am vergangenen Sonntag nach dem Spiel gegen den FSV Alemannia Rüppurr. Die Mannschaft brachte sich durch Auslassen bester Chancen um den verdienten Lohn, andererseits fühlte sie sich von Schiedsrichter Simon Karcher verschaukelt, der Rüppurr einen zweifelhaften Foulelfmeter schenkte, nachdem kurz zuvor bei einem mindest ebenso klaren Foul im Gästestrafraum an Tino Hodzic seine Pfeife stumm blieb.

Weiterlesen...

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten