Hier klicken!


1 Mannschaft

Last-Minute- Sieg gegen FC Neureut

Details

Einen etwas glücklichen 2:1-Sieg errang der FV Malsch am letzten Augusttag gegen den FC Neureut. In einem Spiel zweier in etwa gleichwertigen Mannschaften gelang Gianfranco Riili in der 93. Minute der aber insgesamt nicht unverdiente Siegtreffer und sorgte dafür, dass der FV Malsch nach drei Spielen sieben Punkte auf der Habenseite verbuchen kann, was angesichts des jungen Durchschnittsalters der Mannschaft doch sehr beachtlich ist.

Weiterlesen...

Zwei Punkte in Graben verschenkt

Details

Am vergangenen Mittwoch musste der FV Malsch die weite Reise nach Graben antreten, denn dort stand das zweite Saisonspiel an. Graben, nach der Pause in der letzten Runde, spielt bekanntlich dieses Jahr in der Kreisliga, startete mit einer 0:5-Klatsche in Weingarten in die Saison und man hatte bei der Mannschaft des FV Malsch von Beginn an den Eindruck, das Spiel wird von ihr auf die leichte Schulter genommen. Dies rächte sich sehr schnell, denn schon nach vier Minuten war die Malscher Abwehr überhaupt nicht im Bilde und Heilig von den Gastgebern hatte keine Mühe die 1:0-Führung zu erzielen.

Weiterlesen...

Gelungener Auftakt für den FV Malsch

Details

Dirk Rohde erzielte den Treffer zum 1:0-Sieg im Lokalderby

Endlich konnte der FV Malsch wieder einmal einen Dreier im Lokalderby gegen den FC Alemannia Bruchhausen bejubeln und dies nach hartem Kampf letztendlich nicht unverdient. Bruchhausen war alles in allem in dieser Partie immer ein gleichwertiger Gegner, versäumte es aber einige gute Möglichkeiten in etwas Zählbares umzuwandeln. Der FV Malsch war in dieser Partie um diesen Tick erfolgreicher, denn Dirk Rohdes Geniestreich nach toller Vorarbeit von Nico Kastner genügte, um das Spiel zu Gunsten für den FV Malsch zu entscheiden.

Weiterlesen...

Berg-und-Tal-Fahrt-Saison geht mit Niederlage zu Ende

Details

Trotz 1:2-Niederlage feiert FV Malsch den Klassenerhalt

Durchatmen war am vergangenen Sonntag nach der insgesamt verdienten 1:2-Heimniederlage angesagt. Da bereits vor dem letzten Spieltag der Klassenerhalt geschafft war, bedeutete diese Niederlage kein Beinbruch. Nach dem Schlusspfiff des erneut sehr gut agierenden Schiedsrichters Folker Höfs, waren aber alle Akteure und Verantwortlichen froh, dass diese Saison, die neben vielen und vor allem nach der Winterpause, als nicht mehr viele Anhänger an den Klassenerhalt glaubten, positive Punkte brachte, auch die negativen Seiten nicht vergessen. Die Schwachpunkte, die vor allem im disziplinarischen Bereich lagen gilt es, diese in der kommenden Saison dringend auszumerzen.

Weiterlesen...

Debakel für den FV in Forchheim

Details

0:6-Niederlage nach schwacher Leistung/Klasenerhalt trotzdem gesichert

 Nicht mehr wiederzuerkennen gegenüber den vergangenen Spielen war der FV Malsch am vergangenen Mittwoch beim vorverlegten Spiel bei den Sportfreunden Forchheim. Der FV Malsch tut sich in dieser Saison bei Spielverlegungen sehr schwer, denn bei der dritten Verlegung gab es das dritte Debakel für die Gelb-Schwarzen (0:9 in Reichenbach, 2:5 gegen Pfaffenrot). Der FV Malsch musste in diesem Spiel auf zwei Leistungsträger verzichten, nämlich auf den verletzten Sven Weber und den beruflich verhinderten Dennis Fröhlich, was an diesem Tag nicht zu kompensieren war.

Weiterlesen...

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten