Hier klicken!


1 Mannschaft

TSV Auerbach – FV Malsch 0-1 (0-0)

Details

FV Malsch siegt in Auerbach

Kastner R. erzielt Siegtreffer

FVM: Saitovic, Blatter ( Heiser), Bodirogic (Guhl), Perchio, Rohde, Kastner N., Riili, Frey, Huditz, Günes (Kastner R.), Balzer

Der FV Malsch konnte am vergangenen Sonntag seine starke Rückrundenleistung in Auerbach untermauern und siegte verdient durch den Treffer von Youngster Kastner R. mit 0-1.

Das Spiel begann sehr zerfahren auf den schwer bespielbaren „Sandplatz“, beide Teams neutralisierten sich im Mittefeld. Die Gelb- Schwarzen spielten zwar von Hinten heraus sehr sicher aber nach Vorne war es viel zu überhastet und ideenlos. Dadurch waren in Durchgang Eins Chancen Mangelware.

Andres im zweiten Abschnitt, die Halbzeitansprache von Trainer Rohde zeigte Wirkung, so in der 55. Min als Blatter nach schönen Frey Zuspiel scheiterte und auch Frey den Nachschuss nicht unterbringen konnte. In der 75. Min rettete Huditz für den geschlagenen Keeper Saitovic auf der Linie und hielt seine Mannen im Spiel. In der 78. Min dann ein Zuckerpass vom agilen Frey auf Kastner R., dieser netzte wuchtvoll zum vielumjubelten 0-1. In der Folgezeit hatte die Rohde Truppe dann noch einige hochkarätige Chancen die aber leider ungenutzt blieben. Nach 94. Min war dann Schluss und die FVM Rotte konnte sich über einen verdienten wenn auch knappen Sieg freuen.

Der FV Malsch sicherte sich somit den 8. Tabellenplatz und empfängt am nächsten Sonntag zum letzten Spiel in dieser Saison den FVgg  Weingarten, Team, Trainer und Betreuer würden sich sehr über viele Zuschauer freuen um eine tolle Saison gemeinsam zu beenden, Anpfiff ist um 17 Uhr im heimischen Federbachstadion.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten