Hier klicken!


1 Mannschaft

2. Spieltag 15/16 - FV Daxlanden - FV Malsch 0:2 (0:1)

Details

Aufst.: Saitovic, Blatter M. ( 70. Bergmann), Rohde, Zimmer, Günes (85. Hitscherich), Guhl (87. Perchio), Frey, Kastner R., Huditz, Blatter A., Balzer

Im zweiten Saisonspiel führt die Gelb Schwarzen Recken es nach Daxlanden zum Aufsteiger, dort tat sich die Rohde Elf stellenweise sehr schwer, aber letztendlich reichte es zu einem ungefährdeten 0:2 Sieg.

Das Spiel begann sehr holprig, viele Zuspielfehler und wenig Laufbereitschaft waren die Ursache, auch tat sich der FVM mit dem sehr tief stehenden Gegner schwer, zu oft war man Ideenlos und operierte mit langen Bällen. In der 26. Min eroberte Frey auf der linken Seite mustergültig den Ball, flankte und fand in R. Kastner einen dankbaren Abnehmer, dieser schob locker zum 0:1. Danach das selbige Bild der FVM gestaltete das Spiel aber letztendlich konnte man keine Chance verwerten.

In der 2. Halbzeit baute die Rohde Equipe mehr Druck auf und spielte wesentlich zielstrebiger. In der 48. Min trat Balzer einen Freistoß aus halblinker Seite, welcher ein FVD Akteur ins eigene Netz zum 0:2 einköpfte. Mit der Führung im Rücken spielte der FVM nun die Zeit herunter, einige gute Tor Möglichkeiten blieben leider liegen, sodass es am Ende bei einem verdienten und ungefährdeten Sieg für den FVM blieb. Der FVD sah noch in den letzten Spielminuten noch eine rote Karte nach einem äußersten harten Frustfaul an A. Blatter.

Am kommenden Sonntag wird der mit einige Neuzugängen verstärkte Fvgg Weingarten anreisen, hier wird sicherlich eine Leistungssteigerung erforderlich sein, wenn die Gelb Schwarzen Mannen den bisher gelungen Saisonstart perfekt machen wollen.

Bericht: JB

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten