Hier klicken!


1 Mannschaft

KSC-U-23-Team brachte sich in Malsch in Form

Details

Passanten, die in den Tagen vom 18. bis 22. Juli am Gelände des FV Malsch vorbeigingen, staunten nicht schlecht, dass dort schon in den frühen Morgenstunden reger Trainingsbetrieb herrschte. Aber nicht der ortsansässige FV Malsch erarbeitete sich bei hochsommerlichen Temperaturen die für die kommende Saison notwendige Fitness, sondern die U-23-Mannschaft des Zweitbundesligisten Karlsruher SC absolvierte dort ihr diesjähriges Sommer-Trainingslager.

Bereits zum zweiten Male bezog die von Trainer „Joe“ Zinnbauer gecoachte Mannschaft in Malsch ihr Trainingslager, denn bereits nach der Winterpause holte sich der Bundesliganachwuchs, der in der Oberliga Baden-Württemberg spielt, die für den Klassenhalt notwendige Fitness auf dem Sportgelände am Federbach. Zustande gekommen war das Trainingslager durch die guten Verbindungen von Hardy Schröder, Eigentümer des „Alten Bahnhofs“ und des Hotels „Auf der Bühn“ in dem die Gäste während ihres Malscher Aufenthaltes residierten und ihre Verpflegung einnahmen, zum KSC. Hardy Schröder organisierte zusammen mit dem ehemaligen KSC-Trainer und -Spieler Rainer Scharinger bereits mehrere sehr erfolgreiche Benefiz-Spiele zugunsten der Kinderkrebshilfe und darauf basieren auch seine besonderen Beziehungen zum KSC.

„Joe“ Zinnbauer, der zusammen mit Co-Trainer Peter Gadinger für den Trainingsbetrieb der U-23 des KSC verantwortlich ist, zeigte sich begeistert von den optimalen Bedingungen in Malsch und bedankte sich bei Hardy Schröder und Jahn Beichel, dem Verantwortlichen für den Spielbetrieb beim FV Malsch.

Chancenlos waren die Kicker vom FV in einem Trainingsspiel vor zahlreichen Zuschauern, unter ihnen auch Bürgermeister Elmar Himmel, gegen das U-23-Team des KSC, welche gegen die Schützlinge der beiden neuen Malscher Trainer Dirk Rohde und Sven Weber mit 10:0 die Oberhand behielten.  


FV Sportvorstand Beichel, KSC U23 Trainer Zinnbauer, Bürgermeister Himmel, FV Trainer Rohde

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten