Hier klicken!


1 Mannschaft

Aufopferungsvoller Kampf unbelohnt

Details

Debut von Trainer Dirk Rohde

Am vergangenen Wochenende trat unsere beim Aufstiegsfavoriten in Mutschelbach an. Die Vorzeichen waren klar. Mutschelbach wollte sein Premierenheimspiel in der Kreisliga gewinnen, um seiner Favoritenrolle gerecht zu werden.

Bei Nieselregen begannen die Gastgeber sehr druckvoll, jedoch ohne den erhofften Erfolg. Der FV Malsch stand sicher und kompakt in der Abwehr. Auch ohne die etatmäßigen Stammspieler Sven Weber und Alex Jonhoff  wurden die Angriffe des Gegners geblockt. So war es dem FV Malsch vorbehalten die erste ernsthafte Torchance zu kreieren. Kastner hatte sich auf der rechten Seite durchgesetzt, passte nach innen auf Kara und dessen Schuss wurde vom Torwart des ATSV Mutschelbach zum ersten Eckstoss für den FV Malsch abgewehrt. Durch eine Unachtsankeit in der Abwehr kam Mutschelbach durch Hinrichsen zur ersten Torchance. Kölmel parierte im eins gegen eins hervorragend. Obwohl mehr Ballbesitz konnten sich die Mutschelbacher nur noch eine Torchance in der ersten Halbzeit erspielen. Doch auf Christian Kölmel im Malscher Gehäuse war Verlaß.

Mit 0:0 ging es in die Halbzeitpause. Nach der Pause das gleiche Bild Mutschelbach am Drücker und unsere Elf verteidigte mit Mann und Maus gestützt auf den hervorragenden Christian Kölmel. Auch dieser war in der 58. Spielminute machtlos, als eine Flanke von der linken Abwehrseite nicht richtig verhindert wurde und Hinrichsen den Ball zum 1:0 über die Linie drückte. Malsch versuchte sich zwar noch einmal aufzubäumen blieb aber das ein ums andere Mal an der guten Abwehr der Gastgeber hängen. So dauerte es bis zur 71. Spielminute als N.Caleta  von Bretzinger freigespielt wurde, jedoch zeigte Kölmel sein ganzes können und parierte erneut. Jetzt schlichen sich Ruppigkeiten und Unachtsamkeiten ins Spiel ein, sodaß kein Spielfluss mehr aufkam. So blieb es beim 1:0 Sieg für Mutschelbach. Mit etwas mehr Glück wäre mehr drin gewesen.

Am kommenden Sonntag gastiert der FV Ettlingenweier in Malsch Spielbeginn 2. Mannschaft um 15.00 Uhr und 1. Mannschaft um 17.00 Uhr.

Nach dieser Leistung braucht uns aber nicht bange zu sein um die Punkte in Malsch zu lassen.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten