Hier klicken!


1 Mannschaft

FV Malsch- FV Fortuna Kirchfeld 2-0 (0-0)

Details

FV Malsch schlägt Fortuna aus Kirchfeld

Torjäger Hodzic mit Doppelpack

Der FV Malsch feierte am vergangen Samstag ein enorm wichtig Sieg gegen den Tabellendritten aus Kirchfeld.

Der FV stand wie bereits in den vergangenen Wochen sehr tief und setzte auf Konter, welche aber stellenweise unsauber zu Ende gespielt wurden. Der Favorit aus Kirchfeld hatte allerdings aus dem Spiel heraus keine nennenswerte Möglichkeit, da die FVM Defensive sehr gut organisiert war und vor allem im Zweikampfverhalten klar als Sieger hervor ging. In der 36. min dann die Schrecksekunde als Günes unglücklich auf den Hinterkopf fiel und kurzeitig das Bewusstsein verlor, das Spiel wurde unterbrochen bis der Krankenwagen eintraf. Die letzen Minuten in Durchgang Eins passierte dann nichts mehr.

In der zweite Hälfte dann das selbige Bild, Malsch stand tief und Kirchfeld agierte ideenlos. In der 50. min wurde Hodzic über links auf die Reise geschickt, dieser setzte sich hervorragend durch und schloss mit einem sehenswerten Schlenzer  ins lange Eck zum 1-0 ab.

Danach kam die Rohde Truppe noch besser ins Spiel, Co Trainer Weber hatte das 2-0 auf dem Fuß nachdem er eine Kastner Flanke übers Tor schoss. In der 70 min. dann das 2-0 durch Hodzic der nach einem Kastner Zuspiel seinen Gegenspieler vernaschte und das Leder ins Netz versenkte. Im Anschluss kam nochmals Druck seitens Kirchfeld auf, aber der Abwehrverbund hielt diesem stand. In der 86. min dann der 2-1 Anschlusstreffer. Danach war Schluss und die Rohde Equipe konnte Ihren 4 Punkt in der Rückrunde feiern. Erfolgsrezept war sicherlich die geschlossene Mannschaftsleistung und der absolute Wille zum Sieg. Von dieser Stelle aus die besten Genessungswünsche an Günes.

Am kommenden Samstag um 14.15 Uhr kann der FVM nochmals ab 14:15 Uhr im Nachholspiel gegen den SC Wettersbach nachlegen.

Die Mannschaft, Trainer und alle Verantwortlichen gratulieren ihrem Spieler Markus Hirth zur seiner Hochzeit mit Annalena Lauinger. Wir wünschen Euch alles erdenklich Gute.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten