Hier klicken!


2 Mannschaft

12.Spieltag Kreisklasse B FV Malsch II – Viktoria Berghausen II 2:3

Details

Mit einer kompletten Umstellung sollte im Heimspiel gegen Berghausen II die Negativserie beendet werden. Dem gegenüber stand ein Gegner der sich mit 2 Siegen in Folge aus dem Abstiegsbereich entfernen konnte. Entsprechen engagiert begannen beide Teams.

Zunächst verunsichert fand Malsch im Laufe der ersten Halbzeit zu dem Spiel das man sich vorgenommen hatte. Die Defensive stand, die Offensive konnte immer wieder gefährlich vor das Gästetor kommen. Die beste Chance vergab in dieser Phase Giani Riili dessen Schuss der Gästetorhüter mit einer Glanzparade entschärfte. Allerdings hatten auch die Gäste mit 2 Fernschüssen an die Latte ihre Torchancen. 0:0 zur Halbzeit.
Die zweite Halbzeit begann zunächst ähnlich. Dann war es allerdings ein grober Fehler im Spielaufbau von Malsch den die Gäste zur 0:1 Führung in der 58.Minute verwerten konnten. Dass die Moral noch stimmt zeigte sich 3 Minuten später. Giani Riili startete in die Lücke, bekam den Pass und erzielte aus 11 Meter den Ausgleich. Nun war das Spiel offen. Beide Teams spielten auf die Führung. Diese konnte sich wiederum Berghausen holen. In der 71.Minute kam freistehend ein Berghausener Spieler 5 Meter vor dem Tor zum Kopfball – 1:2. Abermals schafften es aber die Malscher kurz darauf auszugleichen. Per Elfmeter glich Matthias Lang in der 76.Minute zum 2:2 aus. Nun gab es in dem ausgeglichenen kampfbetonten Spiel auf beiden Seiten Chancen. Eine davon konnte der Berghausener Mittelstürmer in der 81.Minute nutzen. 6 Meter vor und mit dem Rücken zum Tor konnte dieser den Ball annehmen. Drehung, Schuss, Tor.
Zum 3-mal lag nun das Team zurück. Trotz der einen und anderen Chance schaffte es das Team in den verbleibenden Minuten nicht mehr den erneuten Ausgleich zu erzielen.

Fazit:
Über Sieg oder Niederlage entscheiden oft nur Kleinigkeiten im Fußball. Diese Kleinigkeiten funktionieren aktuell nicht in der Mannschaft.

Mannschaftsaufstellung:

Torhüter: Sebastian Schubert (K)
Abwehr: Arber Beqiraj, Benjamin Schatz , Christoph Zwirner, Alban Beqiraj, Sören Heiser
Mittelfeld:  Matthias Lang, Baris Günes, David Laubenstein, Domenic Martjan, Benjamin Buck, Sven Kistner,                   
Angriff: Giani Riili, Tim Riedinger, Robin Drummond

Trainerteam: Matthias Durm
Michael Kara/Frank Maier

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten