Hier klicken!


2 Mannschaft

25.Spieltag Kreisklasse B Viktoria Berghausen II - FV Malsch II 0:3

Details

In Berghausen trafen wohl zwei der aktuell formstärksten Teams aufeinander. Berghausen seit 7 Spielen ungeschlagen gegen Malsch das seit 5 Spielen ungeschlagen war. Wer dadurch ein temporeiches Spiel erwartet hatte wurde aber zunächst enttäuscht. Ob aufgrund des schwülen Wetters oder des schwer bespielbaren Platzes beide Teams sehr abwartend und behäbig agierten ist unklar. So liefen die ersten 25 Minuten ziemlich ereignislos vorüber.

Die 26.Minute brachte dann den ersten Höhepunkt des Spiels. Ronnie Kastner lief mit dem Ball in den Strafraum, wurde bedrängt und kam zu Fall. Die Meinungen waren geteilt aber die Meinung des gut postierten Schiedsrichters war eindeutig – Elfmeter. Mirco Brecht lief an und verwandelte sicher zur 1:0 Führung. Nun wurde das Spiel lebhafter. Die Gastgeber drängten  auf den Ausgleich und liefen verstärkt das Tor der Gäste an. Wie schon in den Spielen davor stand die Abwehr aber sehr sicher. Stark organisiert von Schatz und Beqiraj gab es kein Durchkommen für Berghausen.

Malsch spielte nun aber auch wesentlich schneller als die Minuten davor. So war es erneut Ronnie Kastner der 6 Minuten nach der Führung erneut im Straftraum der Gastgeber auftauchte und diesmal aber zum Abschluss kam. 2:0 Führung – so blieb es bis zur Halbzeit.

Die zweite Halbzeit lief an wie der erste aufgehört hatte. Berghausen mit mehr Ballbesitz aber weiterhin ohne zwingende Möglichkeiten. Spannend war nur ob Berghausen den Anschluss schafft und damit das Spiel nochmals spannend werden würde oder ob Malsch den „Sack zumachen“ kann.

Die Frage wurde in der 74. Minute beantwortet. Wieder war es die Kombination Drummond/Kastner die Gefahr brachte und erneut war es Ronnie Kastner der seinen Doppelpack mit einem unhaltbaren Schuss aus 20 Meter zum vorentscheidenden 3:0 perfekt machte. Damit war das Spiel entschieden.

So kam in der 79.Minute sogar Legende Frank Maier noch zu seinem Saisondebüt.

Am Ausgang des Spiels änderte sich dadurch allerdings nichts mehr ;)

 

Fazit:

Dritter Sieg in Folge, drittes Mal zu Null. Das Team versteht sich nun als Einheit und holt nicht unverdient erneut 3 Punkte. Dies trotz der weiterhin großen Personalsorgen – oder deswegen.

    

Mannschaftsaufstellung:

 

Torhüter:   Christian Kölmel

Abwehr:     Benjamin Schatz (K),  Alban Beqiraj, Christoph Zwirner

                  Matthias Hitscherich, Christopher Joachim

Mittelfeld:  Robin Drummond, Frank Maier

                  Mirco Brecht , Sven Kistner, David Laubenstein

Angriff:       Ronnie Kastner, Tim Riedinger

 

Trainerteam: Matthias Durm/Frank Maier/Ralf Hitscherich

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten