Hier klicken!


2 Mannschaft

FV Malsch II – DJK Durlach 2-0 (1-0)

Details

FV Malsch II mit zweitem Saisonsieg

Yüksel 2 facher Torschütze

Aufst.: Kober, Pfisterer, Engelhardt, Kastner, Eschbacher, Bogdanovic J., Yüksel, Riili

( 80.min Stolz), Trinkle ( 65.min Maier), Albuta

Der FV Malsch II konnte am vergangenen Sonntag aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung seinen zweiten Saisonsieg feiern. Bilhan Yüksel war sicherlich mit seinen 2 Toren der Mann des Tages.

Der FVM II begann die Partie gegen die DJK aus Durlach sehr konzentriert, man wollte unbedingt nach dem Sieg in der Woche zuvor nachlegen, um möglichst schnell Abstand zum Tabellenende zu bekommen. In der 12. Min konnte Yüksel zum 1-0 aus kurzer Distanz abstauben, nachdem der Gästekeeper einen satten Riilischuß, eingeleitet durch einen langen Koberabstoss aus 18 Metern nicht festhalten konnte. In den Folgeminuten bestimmte der FVM II das Geschehen, die Abwehr um den stark aufspielenden Eschbacher stand gut und auch Keeper Kober dirigierte seine Vorderleute sehr gut und war immer zur Stelle. im Mittelfeld wurden die Zweikämpfe angenommen und auch gewonnen, so daß eigentlich die Heller Truppe aus Durlach keine nennenswerte Torchanche im ersten Durchgang verzeichnen konnte. In der 42. Min hatte Trinkle die große Chance zum 2-0, als er nach einem Eschbacher Freistoss nur knapp über das Tor köpfte. Somit ging die Beichel Truppe mit einer verdienten Halbzeitführung in die Kabine.

In Abschnitt Zwei verlor der FVM II allerdings ohne Not den Faden, viel zu hektisch und konzeptlos rannte man nach vorne, gerade in dieser Phase hätte Ruhe dem Malscher Spiel gut getan. Man konnte von Glück sagen, daß die Gästeelf kein probates Mittel fand, um zu Tormöglichkeiten zu kommen. In der 75. Min erlöste Yüksel sein Team, als er mit einem sehenswerten Schuß aus 20 Metern die 2-0 Führung erzielte. Danach hatte der FVM II noch einige gute Möglichkeiten gerade durch Maier aber auch Yüksel die Führung aus zu bauen, aber letztendlich blieb es beim verdienten 2-0 für den FV Malsch.

 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten