Hier klicken!


2 Mannschaft

17.Spieltag Kreisklasse B3 FC 08 Neureut II - FV Malsch II 1:0

Details

Das letzte Spiel vor der Winterpause fand für die Malscher Reserve beim Tabellenzweiten aus Neureut statt. Nach dem letzten Heimspiel war für Malsch Wiedergutmachung aufgrund der schlechten Leistung angesagt. Die Vorzeichen waren aber wie gewohnt nicht gerade günstig. Wieder kam Dirk Rohde der Mannschaft entgegen in dem er wiederholt nur 12 Spieler für die Kreisliga nominierte. Dennoch bedarf es dazu noch der Unterstützung von den A-Junioren (Marvin Hauptmann) und der AH (Pavel Srb) um eine auch konkurrenzfähige Mannschaft aufbieten zu können.

Von Beginn an zeigte Neureut warum in dieser Saison der Aufstieg klappen kann. Aus einer sicheren Abwehr wurde gut nach vorne kombiniert. Allerdings war die Malscher Defensive deutlich verbessert so dass die meisten Angriffe schon in der Entstehung unterbunden werden konnten. Was durchkam fand in Sebastian Schubert seinen Meister. Seinerseits kam Malsch durch Sturmführer Riili ebenfalls immer wieder mal gefährlich vor das Gehäuse der Gastgeber. Halbzeitstand verdientermaßen 0:0.

Kurz nach der Pause dann leider der einzige allerdings entscheidende Fehler der Malscher Verteidigung der auch dem schwer bespielbaren Platz zugeschrieben werden musste. Einen sicheren Pass vom Tormann sprang dem Malscher IV über den Fuß. Die Neureuter Stürmer reagierten blitzschnell und ließen Schubert keinerlei Abwehrchance. 1:0 in der 51. Spielminute.

Nun entwickelte sich ein spannendes Spiel das den Gastgebern entgegenkam. Malsch musste öffnen und Neureut konnte sich tief stellen um schnelle Angriffe zu starten. Wie schon die Spiele zuvor fehlte Malsch allerdings ein „Knipser“ al a Karollus, Kara oder Sabovljev. So stand Giani Riili gegen die starken Neureuter Verteidigung zumeist alleine. Neureut selbst hatte noch die eine und andere gute Chance welche aber alle nicht verwertet werden konnten. So blieb es in einem guten Kreisklassenspiel beim 1:0 für Neureut.

  

Fazit:

Ein Punkt wäre möglich vielleicht sogar verdient gewesen. Die Mannschaft zeigte wieder eine geschlossene Leistung und konnte sich trotz der Niederlage rehabilitieren.

 

Verabschiedet wurde Arber Bequiraj der zum FV Sulzbach wechseln wird. Alles Gute und viel Erfolg beim neuen Verein! Einige Spieler werden in der Rückrunde (wieder) hinzukommen so dass die Trainer und das Team nach einer alles in allem zufriedenstellenden Vorrunde mit einer dickeren Spielerdecke Ende Januar in die Rückrundenvorbereitung starten können.

 

Die Mannschaft und die Verantwortlichen wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch in das Jahr 2016 sowie ein gesundes und fröhliches Wiedersehen im neuen Jahr!

    

Mannschaftsaufstellung:

 

Torhüter:   Sebastian Schubert

Abwehr:    Arber Bequiraj, Christoph Zwirner

                  Sören Heiser, Bernd Guhl (K)

Mittelfeld: Matthias Hitscherich, Pavel Srb

                   Giuseppe Perchio,  Sven Kistner, Niclas Bergmann

Angriff:       Gianni Riili,

Reserve:    Frithjof Marquard (20. Pavel Srb)

                  Lucas Schmidt (70. Marvin Hauptmann)

                 

Trainerteam:Matthias Durm

Frank Maier

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten