Hier klicken!


2 Mannschaft

FV Malsch II – FV Leopoldshafen 0:6 ( 0:3)

Details

Deutliche Niederlage gegen den Tabellenführer

Aufst.: Rauch, Schydlo ( 80. Maier), Martian, Sdoug, Eschbacher, Bartuli, Zarbo ( 46. März), Pfisterer, Parhat, Haitz, Engelhardt, 70. Hebeler für März

Eine mehr als deutliche Niederlage mußte der FVM II am vergangenen Sonntag gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Leopoldshafen hinnehmen.

Die Gästeelf zeigte bereits in den Anfangssekunden warum sie auf den ersten Platz der Tabellen rangieren, druckvoll und aggressiv war deren Spiel, was bereits in der 2.min mit dem 0-1 belohnt wurde, nachdem ein Stellungsfehler der Malscher Defensive vorausging. In der 8.min sogar das 0-2, nachdem die Beichel Schützlinge sich weiterhin im Tiefschlaf befanden, somit war bereits in den Anfangsminuten das ganze Konzept über den Haufen geworfen. Danach tröpfelte das Spiel vor sich hin, wobei der FVL den Gelb- Schwarzen in allen Belangen überlegen war. Zuwenig Aggressivität und das schwache Zweikampfverhalten war entscheidend. In der 42. Min verwandelte der Goalgetter des FVL einen Straßstoss zum 0-3 was gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Im zweiten Abschnitt das selbe Bild, Leopoldshafen machte das Spiel, Malsch reagierte nur, so war es nicht verwunderlich das man ein um das andere Gegentor hinnehmen mußte. Sicherlich ist dieser Gegner kein Maßstab für die Beichel Truppe, dafür ist diese Mannschaft zu stark, aber ein wenig mehr Gegenwehr wäre sicherlich angebracht gewesen.

Somit stand es völlig verdient nach 90 Spielminuten 0-6.

Die Niederlage ist sicherlich kein Beinbruch für den FVM 2, lieber solch eine deutliche Schlappe gegen eine übermächtige Mannschaft wie den FVL, als gegen eine direkten Tabellennachbarn. Für den kommenden Sonntag muß sich die Mannschaft wieder auf ihre eigentlichen Tugenden besinnen, wenn es zum Nachbarn nach Ettlingenweier um 12:30 Uhr geht. Mit der richtigen Einstellung und Einsatzwillen sollte dort wieder das Punkten möglich sein.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten