Hier klicken!


2 Mannschaft

18.Spieltag Kreisklasse B3 FV Malsch II – FC Spöck II 0:2

Details

Das erste Spiel nach der Winterpause fand auf dem Malscher TV Platz bei nasskaltem Wetter statt.

Gegner war der Tabellennachbar aus Spöck. Aufgrund der ausgefallenen Vorbereitungsspiele und der eher schwachen Trainingsbeteiligung wusste man nicht wie die neugestaltete Mannschaft zusammen agieren würde. Neben dem neuen Keeper Pascal Heck standen mit Fabian Reichert, Adis Huskic und Mirco Brecht 3 Neuzugänge auf dem Platz.

Dazu nach langer Zeit auch Torjäger Daniel Kara. Mit Beginn des Spiels erfüllte sich zunächst die Hoffnung/Erwartung des Trainerteams durch die Neuzugänge mehr spielerisches Gewicht in das eigene Spiel zu bekommen. Der Ball lief vor allem über Regisseur Fabian Reichert gut durch die eigenen Reihen. Jedoch stand auch die Spöcker Defensive gut so dass sich auf beiden Seiten kaum Torchancen entwickelten. Die wenigen hatten eher die Schwarz-Gelben aber schon hier zeigte sich das einigen Spielern die Kraft und damit auch die Konzentriertheit für den letzten Pass oder Abschluss fehlte. Mit einem 0:0 ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel zunächst das gleiche Spiel. Bei Malsch schlichen sich nun allerdings vermehrt Fehler ein so dass sich für die Spöcker nun die eine und andere gute Chance ergab. Eine davon nutzte der Spöcker Torjäger Koch um aus 16 Meter in der 57. Minute seine Farben in Führung zu bringen.

Das Spiel wurde nun intensiver ohne dabei aber unfair zu werden. Mit der Führung im Rücken gab es allerdings gegen die stabil stehenden Blauen so gut wie keine richtige Torchance. Auf Konter lauernd nutzten die Gäste eine ihrer wenigen Chancen um in der 77. Minute durch einen abgefälschten Schuss mit 2:0 in Führung zu gehen. Damit war das Spiel entschieden. Die restlichen Minuten brachten keine nennenswerten Aktionen mehr.

  

Fazit:

Eine gute Spöcker Mannschaft nahm nicht unverdient 3 Punkte aus Malsch mit nach Hause. Die neuformierte Malscher Mannschaft muss sich spielerisch erst noch finden.

    

Mannschaftsaufstellung:

 

Torhüter:   Pascal Heck

Abwehr:    Matthias Hitscherich, Christoph Zwirner

                  Sören Heiser, Bernd Guhl (K)

Mittelfeld: Fabian Reichert, Mirco Brecht, Adis Huskic

                   Sven Kistner, Niclas Bergmann

Angriff:       Daniel Kara

Reserve:    David Laubenstein (45. für Niclas Bergmann)

                  Lucas Schmidt (82. für Adis Huskic)

                  Danijel Saravanja (82. Für Sören Heiser)

                 

Trainerteam:Matthias Durm

Siggi Dammert, Michael Kara, Alex Lotz

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten