Hier klicken!


2 Mannschaft

28.Spieltag Kreisklasse B3 VFB 05 Knielingen II - FV Malsch II 2:2

Details

Am Samstag den 14.05. ging die Reise zum Tabellenvierten nach Knielingen. In diesem Spiel sollte der letzte Punkt zum sicheren Klassenerhalt eingefahren werden. Zwar fielen neben Guhl, Reichert, Hitscherich und Kara nun auch noch Bodirogic und Joachim aus dafür waren Zwirner, Perchio, Heiser, Drummond und Schatz erneut die A-Junioren Straube und Hauptmann an Bord. Zu Spielbeginn zeigte sich das auch Knielingen mit nur 11 Spielern ein wenig Personalprobleme hatte. Wenige Minuten waren gespielt als Perchio unglücklich ausrutschte und der durcheilende Stürmer von Christian Weber nur noch per Foul im 16er gestoppt werden konnte. Elfmeter. Da die Aktion nicht direkt gegen den Mann ging gab es zur Erleichterung lediglich Gelb für den Keeper. 1:0 nach 4 Minuten. Dennoch zeigte die Malscher Mannschaft weiterhin ein gutes Spiel. Immer wieder kamen die Stürmer durch die Abwehrreihe schafften es vorerst aber nicht den Ball im Tor unterzubringen. Dies war Niclas Bergmann dann in der 20.Minute vorbehalten. Einen hervorragenden Angriff brauchte „Niki“ nur noch per Fuß über die Linie zu schieben. 1:1.

Im folgenden Verlauf hatten die Malscher mehr Spielanteile wobei die Chancen recht ausgeglichen waren. In der 40. Minute war es ein Querschläger der erneut die Heimmannschaft in Führung brachte. Diese hielt nur wenige Minuten ehe „Peppo“ Perchio per berechtigten Handelfmeter zum Ausgleich und Halbzeitstand von 2:2 verwandelte.

In der zweiten Halbzeit ließen dann bei beiden Teams die Kräfte nach. Vor allem die Gastgeber ohne Wechselmöglichkeit zogen sich immer weiter zurück. So gab es im Spielverlauf einige sehr gute Chancen welche der hervorragende Knielinger Tormann Kühner mit mehreren klasse Paraden vereitelte. So blieb es bis zum Ende beim Stand von 2:2.

Fazit:

Ein Sieg wäre für die Malscher Mannschaft durchaus möglich gewesen. In Summe allerdings ein für beide Teams leistungsgerechtes Remis mit dem wohl beide Teams auch gut leben können.

Mit diesem Punkt war für Malsch nun endgültig die Klasse gesichert.

Da dies weiterhin der 100ste Punkt für das Trainerteam Durm/Kara in 3 Jahren Tätigkeit war wird es zum Klassenerhalt auch noch ein paar „Getränke“ der scheidenden Coaches geben smiley

 

Mannschaftsaufstellung:

Torhüter:   Christian Weber

Abwehr:    Giuseppe Perchio, Christoph Zwirner

                  Niclas Bergmann, Adis Huskic

Mittelfeld: Mirco Brecht(K), Sven Kistner

                   Sören Heiser

Angriff:       Timo Straube, Robin Drummond, Marvin Hauptmann

Reserve:    Benjamin Schatz (45. für Sven Kistner)

                  Jannik Blatter (70. für Marvin Hauptmann)                

                 

Trainerteam:Matthias Durm

Michael Kara, Frank Meier

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten