Hier klicken!


2 Mannschaft

Malsch nutzt seine Chancen nicht – und verliert

Details

Jannik Hildebrand mit zwischenzeitlichem Ausgleich – Busenbach clever

FC Busenbach II – FV Malsch II 3:1 (1:1)

 

Ohne Punkte und mit reichlich Frust kehrte die Mannschaft von Interimstrainer Frank Maier von der Albhöhe zurück. Er vertrat Sascha Häßler, der nächste Woche wieder zur Verfügung steht. Auch ohne Häßler begann Malsch sehr druckvoll und erarbeitete sich besonders in der Anfangsphase größte Torchancen, doch stand entweder Busenbachs Torhüter Speck oder das eigene Unvermögen im Weg. Dass Busenbach auch Fußball spielen kann, bewies man in der 18. Minute als Christian Knoch zu einer Glanztat gezwungen wurde. Busenbach fand nun besser ins Spiel und erzielte nach 35. Minuten die Führung durch Simon Reiser. Nur drei Minuten später war es dann Jannik Hildebrand, der egalisierte. Nach einem herrlichen Solo durch den gegnerischen Strafraum, brauchte er nur noch den Ball ins Tor zu schieben und lies seine Mannen jubeln.

 

In Durchgang zwei dann das gleiche Bild. Malsch hatte durch Hoffmeister und Jonah Hildebrand größtmöglich Torchancen, doch die Tore machte mal wieder der Gegner. Konnte Knoch in der 80. Minute noch den Rückstand verhindern, so war er bei Reisers Stocherball aus dem Gewühl heraus machtlos. In der Nachspielzeit dann der Endstand, als Malsch den Ball nicht klären konnte und Eric Wittmann nur noch abstauben brauchte.

 

Schade, FV Malsch. Ein gutes Spiel gemacht, aber nicht gewonnen – zahlreiche Chancen erarbeitet, aber nur ein Mal getroffen. Wo die Schwachpunkte liegen, geht hieraus deutlich hervor. Doch bei besserer Chancenverwertung sieht es um die Häßler-Truppe dennoch gut aus.

Zunächst sollte aber die Abwehrarbeit verbessert werden, denn am kommenden Sonnntag gastiert kein geringerer als der Tabellenführer am Federbach. Mit der Germania Neureut kommt ein Spitzenreiter, der in 10 Spielen sage und schreibe 54 Tore erzielt hat. Anpfiff ist um 13 Uhr.

 

FV Malsch: Christian Knoch, Nico Ohlicher, Philipp Martian, Matthias Lang, Sven Kistner, Matthias Hitscherich, Nils Schmitt, Yannik Hildebrand, Jonah Hildebrand, Rene Hoffmeister, Ferkat Parhat, Manuel Stipanov, Frank Maier

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten