Hier klicken!


2 Mannschaft

„Zweite“ kann doch noch gewinnen

Details

5:1-Sieg gegen den FC Busenbach beendet lange Durststrecke

Von einem schon lange nicht mehr gekannten Gefühl, sprach der verantwortliche Spielausschuss für die zweite Mannschaft, Frank Maier nach dem überraschend deutlichen 5:1-Erfolg gegen die zweite Mannschaft des FC Busenbach. Die auf einigen Posten verstärkten Häßler-Schützlinge, so lief neben Bernd Guhl und Deniz Cinoglu erstmals seit langer Zeit wieder Markus Hirth auf, zeigten eine gute Leistung und gewannen völlig verdient.

 

Die erste Gelegenheit in diesem Spiel hatte in der 6. Minute der FC Busenbach, Martin scheiterte jedoch an Christoph Knoch. Nach einem Cinoglu-Freistoß erzielte Bernd Guhl in der 11. Minute das 1:0 für den FV Malsch. Schon fünf Minuten später nutzte Julian Von den Busch eine Unstimmigkeit in der Gästeabwehr zum 2:0. In der 36. Minute erzielte der Busenbacher Keller mit einem trockenen Schuss den Anschlusstreffer für die Gäste. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

 

Gleich nach dem Wechsel fiel in der 47. Minute die Vorentscheidung für den FV Malsch durch Markus Hirth nach toller Vorarbeit von Julian Von den Busch. In der 65. Minute hämmerte Philipp Martian einen seiner gefürchteten Freistöße auf das gegnerische Tor, der gegnerische Goalie entschärfte den Ball mit einer Glanzparade. Zwei Minuten später spielte Martian Hirth frei und es hieß 4:1 für den FV Malsch. Es kam in der 72. Minute noch besser für die Gelb-Schwarzen, denn Deniz Cinoglu erzielte nach schöner Vorarbeit von Hirth das 5:1 für seine Farben. Nun war der Malscher Torhunger gestillt und letztendlich war man froh, dass die Gäste in der Schlussphase nur zweimal den Außenpfosten trafen.

 

Alles in allem, ein hochverdienter Sieg der Malscher zweiten Mannschaft gegen einen allerdings nicht überzeugenden Gast. Vielleicht kann das rettende Ufer doch noch erreicht werden.

 

Am kommenden Sonntag spielt die „Zweite“ beim FC Germania Neureut. Spielbeginn ist um 15 Uhr.

 

FV Malsch: Knoch Christian, Buck Benjamin (Parhat Ferkat), Martian Philipp, Lang Matthias, Hirth Markus (Drummond Robin), Zörb Torsten, Kern Andreas, Cinoglu Deniz, Von den Busch Julian (Zwirner Christoph) Guhl Bernd, Häßler Sascha.

Ersatz: Sven Kistner, Matthias Hitscherich.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten