Hier klicken!


2 Mannschaft

FV Grünwinkel – FV Malsch II 2:1 (0:1)

Details

Hart gekämpft, aber trotzdem verloren
Malsch verliert trotz Führung in Grünwinkel / Kern trifft für Malsch

Mit einer unglücklichen Niederlage kehrte der FV Malsch vom Gastspiel beim Tabellenzweiten aus Grünwinkel zurück. Unglücklich deshalb, konnte man doch mit einer Führung in die Halbzeitpause gehen.

 

Von Beginn an stand die Malscher Abwehr unter Druck und Grünwinkel hätte recht früh die Führung erzielen können, doch war das Glück zunächst mit dem FV Malsch im Bunde. Bei den Gastgebern hatte man trotz zahlreicher Torchancen zunächst den Eindruck, dass sie den FV Malsch gehörig unterschätzt hatten. Diese Einstellung wurde sogar noch deutlicher, als Malsch etwas überraschend in Führung gehen konnte. Nach einem Zörb Freistoß konnte Andreas Kern per Kopf das 0:1 erzielen. Grünwinkel war nach diesem Treffer zwar weiterhin überlegen, doch sprang bis zum Seitenwechsel nichts Zählbares heraus.

 

Nach dem Wiederanpfiff gaben die Gastgeber nun richtig Gas und wieder einmal dauerte es nur Minuten, bis der FV Malsch ein Gegentor nach Halbzeit kassierte. Nach dem Ausgleich schwamm der Malscher Abwehrverband ein um das andere Mal und hatte zunächst Glück, dass es beim Remis blieb. Grünwinkel konnte selbst die größten Torchancen nicht nutzen. Nach 75 Minuten dann doch die Führung für den Tabellenzweiten, als Hahn Torhüter Rauch umkurvte und das leere Tor traf. Dass beide Tore aus klarer Abseitsposition erzielt wurden, soll an dieser Stelle jedoch nicht unerwähnt bleiben. Malsch hingegen hätte nach einem Lattentreffer von Hitscherich zwar selbst in Führung gehen können, doch war das 2:1, was auch gleichzeitig den Endstand bedeutete absolut verdient.

 

FV Malsch: Daniel Rauch, Nico Ohlicher, Philipp Martian, Matthias Lang, Andreas Kern, Kevin Trinkle, Torsten Zörb, Jonah Hildebrand, Benjamin Buck, Robin Drummond, Matthias Hitscherich, Ersatz: Julian von den Busch

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten