Hier klicken!


2 Mannschaft

Schwacher FV II lässt Punkte liegen

Details

2:4-Heimniederlage gegen Linkenheim II

Nach der guten Leistung gegen den Tabellenzweiten Fortuna Kirchfeld II hofften die Verantwortlichen beim FV Malsch II auf ein ähnliches Auftreten beim Heimspiel am Donnerstagabend gegen die Reservisten aus Linkenheim. Aber daraus wurde leider nichts, denn die Mannschaft enttäuschte an diesem Tag auf der ganzen Linie und so verlor sie am Ende nicht unverdient mit 2:4, obwohl die Linkenheimer auch keine Bäume ausrissen.

Bei zwar schönem Wetter, aber eiskaltem böigem Wind, verschlief der FV Malsch vor allem die Anfangsphase. Schon nach vier Minuten klingelte es erstmal im Malscher Gehäuse, als die gesamte Abwehr pennte und der Linkenheimer Angreifer Herbst ohne Mühe das 0:1 erzielen konnte. Der gleiche Spieler erzielte in der 14. Minute wiederum völlig freistehend das 0:2 und erneut sah die Malscher Abwehr schlecht aus. Danach fingen sich die Gelb-Schwarzen und konnten in der 25. Minute durch Kastner auf 1:2 verkürzen, nachdem Joachim den Ball mustergültig auflegte. Drei Minuten später zielte Joachim knapp über das Gästegehäuse. Bis zum Pausenpfiff passierte dann nicht mehr viel.

Wer auf Malscher Seite in Hälfte zwei auf Besserung hoffte, wurde doch arg enttäuscht. Man war zwar meist in Ballbesitz, viel Konstruktives sprang dabei aber nicht heraus. Im Gegenteil, die Gäste verwandelten einen Konter wiederum durch Herbst zum 1:3. Hoffnung kam auf als Zörb aus der Drehung auf 2:3 verkürzen konnte, aber praktisch im Gegenzug erzielte Olicznik das 2:4 und damit war der Käse gegessen. So stand am Schluss eine unnötige Heimniederlage zu Buche und man kann nur hoffen, dass sich die Mannschaft in den kommenden Spielen wieder aufrafft und die zum Klassenerhalt benötigten Punkte an den Federbach holt.

FV Malsch: Rauch Daniel, Kara Daniel, Zwirner Christoph, Joachim Christopher, Kastner Ronnie, Hitscherich Matthias, Häßler Sascha, Zörb Torsten, Hildebrand Yannik, Van Daalen Jens, Djukarew Wadim. Ersatz: Kistner Sven, Schmitt Nils, Lang Matthias. 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten