Hier klicken!


2 Mannschaft

FV Malsch II – SV Spielberg II 3:2

Details

Am 6. Spieltag stand das Heimspiel gegen die Oberligareserve des SV Spielberg an. Malsch mit dem Rückenwind von dem erfolgreichen 6:1 in Ittersbach wollte auch gegen den Tabellenfünften aus Spielberg punkten. Dies trotz des wiederholten Ausfalls von Stammkeeper Dennis Brecht der durch den Malscher Mittelfeldmotor Christopher Joachim erneut ersetzt wurde.

FV Malsch II – SV Spielberg II  3:2Die Partie begann äußerst furios. Schon nach einer Minute ging Malsch in Führung. Der erste Angriff des Spiels führte zu einem Eckball den Ronnie Kastner gefährlich in den 5 Meterraum schlug. Dort stand Christoph Zwirner goldrichtig und verwandelte per Kopf zum 1:0.

Keine 100 Sekunden später das 2:0. Ronnie Kastner störte früh und zwang damit den Spielberger Verteidiger zu einem Fehlpass den er selbst aufnahm, den Tormann umkurvte und zum 2:0 in der 3.Spielminute einschob. Welch ein Auftakt  für die Schwarz-Gelben. Nach weiteren 2 Spielminuten kam dann aber Spielberg mit dem ersten Torschuss schon zum Anschlusstreffer. Nach diesen ersten 5 Spielminuten waren dann alle Spieler auf dem Feld hellwach und es entwickelte sich ein ansehnliches Fußballspiel auf beiden Seiten. Spielberg versuchte sich vor das Malscher Tor zu spielen was aber durch die gut organisierte Defensive der Malscher unterbunden wurde. Malsch konnte im Gegenzug immer wieder mit schnellem Angriffsspiel die Spielberger unter Druck setzten und vergab die eine und andere große Möglichkeit die Führung auszubauen. So wurden mit dem Spielstand von 2:1 die Seiten gewechselt. Nach der Halbzeit das gleiche Spiel. Spielberg versuchte sich vorzuspielen, Malsch stand sehr gut und kam immer wieder über die Außenpositionen gefährlich vor das Spielberger Tor. In der 70.Minute dann die wohl entscheidende Szene des Spiels. Einen gut durchgespielten Angriff der Gäste konnte nur noch per Foulspiel im 16er gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter hielt Christopher Joachim mit einer starken Parade. Fast im Gegenzug erzielte wiederum Ronnie Kastner das 3:1 für Malsch. Spielberg konnte zwar nochmals in der 80.Minute aufschließen, aber die junge Malscher Truppe brachte den letztendlich verdienten Sieg nach Hause.

Fazit: Bei schönem Wetter ein sehr gutes, unterhaltsames Spiel mit dem verdienten Sieger FV Malsch.

    

Mannschaftsaufstellung:

Torhüter:   Christopher Joachim

Abwehr:    Benjamin Schatz, Jens van Daalen, Vadim Dukarev, Mirco Brecht, Matthias Hitscherich

Mittelfeld:  Sven Kistner, Christoph Zwirner, Matthias Lang

Angriff:      Ronnie Kastner, Nils Schmitt, Robin Drummond, Daniel Koch, Tim Riedinger

Trainerteam: Matthias Durm, Michael Kara, Frank Maier, Alex Lotz

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten