Hier klicken!


News

Harmonische Jahreshauptversammlung des Fußballverein Malsch

Details

Am Freitag den 15. April 2011 fand in der Sportgaststätte des FV Malsch die Jahreshauptversammlung statt.

Die gut besuchte Mitgliederversammlung eröffnete Verwaltungsvorstand Michael Gißler mit einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder.


Der Geschäftsbericht des Verwaltungsvorstandes war traditionell kurz, da in den Berichten der einzelnen Abteilungen detailliert über das Vereinsleben im abgelaufenen Geschäftsjahr berichtet wird. Sein Dank galt allen Verantwortlichen und Mitgliedern für den selbstlosen Einsatz anlässlich des 100 jährigen Vereinsjubiläums, das den Verein bis an die Grenze seiner Belastbarkeit führte.

Fußball-Abteilungsleiter Jahn Beichel gab den Anwesenden einen kurzen Überblick über das abgelaufene Spieljahr. Ein besonderer Leckerbissen war das Topspiel gegen die Profimannschaft des KSC  im Rahmen des 100 jährigen Jubiläum. Highlight in diesem Spiel war das Mitwirken des Welt- und  Europameisters Thomas Häßler auf Seiten des FV Malsch.
Bei seinem Ausblick auf die Saison 2011 – 2012 konnte er den Anwesenden mitteilen, dass im Trainerbereich alles beim Alten  bleibt und es auch schon ein paar Neuzugänge gibt, die den Kader sportlich verstärken werden.

Im Anschluß folgte der Bericht der Jugendabteilung durch Jugendleiter Uwe Mantel. Dieser  teilte den Anwesenden die Aktivitäten mit, die im abgelaufenen Jahr  im Jugendbereich stattfanden. Auch beim sportlichen Abschneiden der Jugendmannschaften zeigt sich ein deutlicher Aufwärtstrend.
Zum Schluß seines Berichtes konnte er den Anwesenden noch mitteilen, dass für die neue Spielrunde wieder alle Jugendmannschaften gemeldet werden können.

Danach folgte der Bericht des Festvorstandes der den Anwesenden einen kurzen Rückblick über die Aktivitäten vom letzten Jahr gab und einen kuzen Ausblick über das diesjährige Sport- und Oktoberfest.

Bauvorstand Eugen Stolz konnte von den vielen Baumaßnahmen im abgelaufen Jahr berichten. Besonderes erwähnungswert ist das die Phase 1 der Kabinensanierung rechtzeitig zum KSC Spiel fertig gestellt werden konnte. Die Phase 2 der   Kabinensanierung ist zurzeit in vollem Gange.


Im Bericht des Finanzvorstandes Peter Schneider wurde detailliert die aktuelle Kassenlage des Vereins dargestellt und die Mitgliederzahlen veröffentlicht. Der Verein hat derzeit rund 550 Mitglieder, davon 225 Mitglieder im Jugendbereich.

Die Kassenprüfer Franz Taller und Ralf Ochs berichteten der Verwaltung über eine einwandfreie Kassenführung und empfahlen die Entlastung des FV Vorstandes, die von den Anwesenden ohne Gegenstimme erteilt wurde.

Die Wahlen, durch Wahlleiter Franz Taller durchgeführt, brachten folgende Ergebnisse

Gesamtverwaltung des Fußballvereines Malsch:

•    Verwaltungsvorstand:    Michael Gißler
•    Finanzvorstand:             Peter Schneider (stand nicht zur Wahl)
•    Spielbetriebsvorstand:     Jahn Beichel (stand nicht zur Wahl)
•    Festvorstand:                Gerald Huck (stand nicht zur Wahl)
•    Bauvorstand:                 Eugen Stolz
•    Jugendleiter:                 Uwe Mantel  (bestätigt)


Festausschuss:        Henry Fröhlich, Bernd Guhl,  Daniel Hebeler, Peter Kiefer,

                               Frank Maier, Günter Knoch, Wolfgang Peukert

Bauausschuss:        Andreas  Mackert,  Jürgen Wörner,

Spielbetrieb:             Ralf Hitscherich, Frank Maier, Ingo Küchler, Alexander Lotz

Beisitzer:                 Chris Becker, Johanna Rieger,(Platzkassiererinnen) Kurt Kistner


In ihren Ämter bestätigt wurden:

AH Abteilungsleiter:            Andreas Mackert
Radsportabteilung:             Jürgen Wegner
Kassenprüfer:                    Ralf Ochs, Franz Taller


Alle Vorstände und Verwaltungsmitglieder wurden einstimmig gewählt.

Einstimmig erfolgten auch die auf der Tagesordnung satzungsgemäß gestellten Anträge zur Satzungsänderung § 3 Zweck und Gemeinnützigkeit und § 15 Auflösung des Vereins.

Beschlossen wurden auch durch die Mitgliederversammlung die Umstrukturierung der Beiträge in Aktiv/Passiv – Beiträge und eine Beitragsanhebung um 5,--€ der Passivbeiträge.

Anschließend wurden durch den Verwaltungsvorstand  Michael Gißler die Ehrungen für treue Mitglieder durchgeführt.  

25 Jahre: Ralf Balzer , Werner Bogesch,

40 Jahre: Albert Rastetter, Heribert Zimmer, Paul Graf, Manfred Haas, Ernst Rieger, Theo Schoch

50 Jahre: Adolf Kriwy, Helmut Philipp, Walter Bechler, Franz Reichert

60 Jahre: Walter Flemming, Konrad Fletschinger

Michael Gißler dankte den Geehrten für ihre jahrelange Treue zu ihrem „FV“ und den ehrenamtlichen Einsatz  zum Wohle des Vereins und der Gemeinde Malsch.

Die harmonische Mitgliederversammlung schloss Schiedsrichterobmann Ralf Hitscherich
traditionell mit dem Sportgruß gegen 20.45 Uhr.
                                                                                                                                   G.H.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten