Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

U11 waren erfolgreich

Details

Die letzten zwei Spieltage sollten für die U11 des FV Malsch noch einmal spannend werden, schließlich bestand im Duell am vorletzten Speiltag beim verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Forchheim die Chance selbst die Tabellenführung zu übernehmen...

Es war aber schließlich nicht der Tag der Malscher und so stand am Ende, trotz aller Bemühungen und zweimaligem Anschluss, eine deutliche NIederlage gegen die Jungs aus Forchheim, denen mit diesem weiteren Sieg die Herbstmeisterschaft dieser Staffel nicht mehr zu nehmen ist.

So galt es für die E1 des FVM pünktlich zu Halloween gegen den TSV 05 Reichenbach wenigstens die Vizemeisterschaft zu erkämpfen. Die Gäste begannen stark und trafen bereits kurz nach Anpfiff zum 1:0. Obwohl unsere Jungs sich aufgrund der fehlenden Stammspieler Amedeo und Carsten anfangs schwer taten Struktur ins Spiel zu bekommen, konnten sie kurze Zeit später mit einem schönen Treffer von Dajo zum 1:1 ausgleichen. Nach einem weiteren Gegentreffer der Reichenbacher konnte Luca, der heute als Feldspieler agierte, zum verdienten 2:2 ausgleichen. Fünf Minuten später versenkte Dajo nach einer schönen Vorlage von Tom das Leder unhaltbar im Tor der Gäste zum 3:2.
Nach der Halbzeit konnte die E1 ihre Leistung deutlich steigern und Dajo bzw. Paul erhöhten mit schön herausgespielten Toren zum 5:2. Nach einem Anschlusstreffer der Gäste trafen wiederum Dajo und Paul zum Endstand von 7:3.
Besonders hervorzuheben ist, dass sich die Mannschaft nach einer schwierigen Anfangsphase auch ohne zwei wichtige Stammspieler den Sieg erkämpft hat und damit wohlverdient Vize-Herbstmeister wurde.

Bericht: PR und JK, Foto: RS
 

 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten