Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

Turniersieg im Soccer-FairPlay

Details

Unsere E2- Jungs konnten ihren vielen Erfolgen am vergangenen Freitag im Soccer FairPlay in Neureut einen weiteren hinzufügen. Das Spielfeld war klein und der Kunstrasenbelag gewöhnungsbedürftig.

Das zeigte sich gleich in der ersten Begegnung. Schnell führte der SV Blankenloch mit 2 : 0, doch durch eine tadellose kämpferische Leistung wurde der Spieß noch umgedreht und der Rückstand in einen 3 : 2- Sieg umgewandelt. Der SV Schluchtern ( bei Heilbronn ) wurde 2 : 0 besiegt und mit dem selben Ergebnis auch der FC Neureut.


Im Viertelfinale wurde der FSSV Karlsruhe mit 4 : 0 nach Hause geschickt. Im Halbfinale traf man dann wieder auf den Vorrundengegner SV Schluchtern der mit 2 : 0 besiegt wurde. Damit war das Finale erreicht. Dort wartete mit dem FV Grünwinkel der Gruppensieger der anderen Gruppe. Trotz Überlegenheit und zahlreicher Torchancen endete die Partie mit 0 : 0 und das 9- Meterschießen musste die Entscheidung bringen. Während beim Intercup in Malsch noch Lennart Kühn überragend gehalten hatte war es heute Till Balzer der den Sieg festhielt. In Vor- und Zwischenrunde hatte er schon mit tollen Paraden überzeugt und sogar mit einem wuchtigen Schuss ein Tor erzielt. Wohl dem der über zwei solcher Klassetorhüter verfügt.

 

Für den FV Malsch spielten: Till Balzer ( Torwart ), Timo Kustos ( 1 Tor ), Lennart Kühn, Loris Sammüller ( 1 Tor ), Moriz Weißer ( 5 Tore ), Luca Gräfinger ( 4 Tore )und Sebastian Taller ( 1 Tor ).

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten