Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

E1–Gipfeltreffen endete mit einer unglücklichen Niederlage

Details

Am vergangenen Samstag kam es im heimischen Stadion vor einer großen Zuschauerkulisse zum Spitzenspiel gegen die KSC-Junioren. Beide Mannschaften waren bis zu diesem Zeitpunkt ohne Punktverlust. Nach verhaltenem Beginn auf beiden Seiten ging der KSC durch ein Freistoßtor mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs ließen sich durch den Rückstand nicht beirren und konnten nach einem Eckball, durch einen sehenswerten Kopfballtreffer, den Ausgleich zum 1:1 erzielen.

Ab diesem Zeitpunkt wurde der Gegner gehörig unter Druck gesetzt, dennoch wurden gute Einschussmöglichkeiten nicht genutzt. Mit diesem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.


Der KSC stellte dann mit einem gelungenen Distanzschuss, ebenfalls nach einem Eckball, den alten Torabstand wieder her. Diese Aktion weckte erneut den Kampfgeist der Malscher. In der Folgezeit konnten beste Torchancen im gegnerischen Gehäuse nicht untergebracht werden. Als der Ausgleich förmlich in der Luft lag, zog der Gegner durch einen Konter mit 3:1 Toren von dannen.
Fazit: Ein zu jedem Zeitpunkt auf Augenhöhe gespieltes Match gewann am Ende ein KSC Team, welches seine Tormöglichkeiten konsequent umsetzte.

 


Das Trainerteam um M. Marotta bedankt sich bei der Mannschaft für den großartigen Einsatz.

 

Es spielten: M. Gessler, R. Herkelmann (1), F. Uihlein, S. Keck, M. Marotta, L. Marotta, Y. Peukert, C. Müller, E. Kardag, D. Lumpp.

 

Ein herzlicher Dank gilt den Sponsoren: Andreas Boos, Getränke Sydlo, Getränke Maushardt und Bäckerei Illig.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten