Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

E1/E2 Spieltag 7

Details

FV Alem. Bruchhausen 1 - FV Malsch 1   2:5
FV Alem. Bruchhausen 2 - FV Malsch 2   3:8

Letzten Mittwoch mussten unsere beiden Teams in Bruchhausen zum letzten Spieltag der Hinrunde antreten. Auf dem makellosen Rasenplatz entwickelten sich zwei flotte Spiele. Den Beginn machte die E2, die auf einen gut spielenden Gegner traf, der uns wesentlich mehr Mühe machte, als es aufgrund der Tabellensituation zu erwarten war. Der Halbzeitstand von 3:3 war doch recht schmeichelhaft für uns. Mit vielen Stockfehlern machten wir uns das Leben jedoch auch selbst schwer. In Halbzeit zwei kamen wir dann immer besser in Tritt und Mitte der zweiten Hälfte war der Widerstand von Bruchhausen gebrochen, so dass wir noch sicher mit 8:3 gewinnen konnten. In der Abschlusstabelle belegen wir mit dem 4. Rang einen Platz im Mittelfeld, der auch den gezeigten Leistungen entspricht. Wir konnten mit allen Gegnern gut mithalten, haben lediglich gegen den ESV eine ganz schlechte Halbzeit gezeigt, dafür aber auch einige Glanzpunkte gesetzt, wie die (unverdiente) knappe 2:3 Niederlage gegen den späteren Staffelsieger SG Siemens. Insgesamt sind wir auf einem guten Weg, die Konstanz in den gezeigten Leistungen muss allerdings noch besser werden.

Nach der E2 spielte in den späten Abendstunden die E1 gegen den Tabellenzweiten aus Bruchhausen. Mit einem hohen Sieg hätte Bruchhausen noch Chancen auf den Staffelsieg gehabt. Unsere Jungs aber nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und lagen nach 12 Minuten mit zwei blitzsauber herausgespielten Toren 2:0 in Front. Bruchhausen hielt zunächst mit körperbetontem Spiel dagegen und wusste dann auch spielerisch zu gefallen, eindeutig der stärkste Gegner in dieser Staffel. So kam der Anschlusstreffer nicht überraschend. Wie im Spiel gegen den ESV warf uns dieser Treffer ein wenig aus der Bahn und Bruchhausen übernahm das Kommando. Mit Glück und Geschick konnten wir uns in die Halbzeitpause retten. Wir beruhigten uns und spielten dann eine sehr gute zweite Halbzeit, in der Bruchhausen überhaupt nicht mehr zum Zuge kam und wir uns etliche gute Chancen herausspielten. Letztendlich stand ein verdienter 5:2 Erfolg und der überlegene Staffelsieg mit voller Punktausbeute bei 70:10 Toren. Wir freuen uns jetzt auf die Hallenrunde und dann hoffen wir auf eine attraktive Staffeleinteilung zur Rückrunde. Um dort dann zu bestehen müssen wir unser Zweikampfverhalten weiter verbessern, ohne dabei die spielerische Linie zu verlieren.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten