Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

E1 wird Meister, E2 belegt Platz 5

Details

Für unsere E1 Junioren ging es am letzten Spieltag zu den Germanen aus Neureut.  Die Jungs aus Neureut versuchten sehr früh das Spiel  unserer Jungs zu stören was in der ersten Halbzeit auch größtenteils gelang. Konnte dann ein Angriff zu Ende geführt werden verhinderte Alu den fälligen Torerfolg. 

Nachdem auch noch ein Neunmeter verschossen wurde, ging es mit 0:0 in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Malsch spielte, Neureut störte, und wieder verhinderte Alu den längst fälligen Führungstreffer. Nachdem dann Mitte der zweiten Hälfte der Führungstreffer gelang folgten logischerweise auch die nächsten fälligen Treffer. Die Germanen konnten dem Malscher Spiel dann nichts mehr entgegensetzen.

Somit wurde auch diese letzte mögliche E-Juniorenmeisterschaft durch das Team 2002 eingefahren. Insgesamt wurde in den letzten 2 ½ Jahren E-Juniorenzeit kein Verbandspiel in der Feldrunde verloren, und somit alle Titel (Halle und Feld) gewonnen. Und das obwohl man im ersten Jahr der E-Junioren noch als  F-Jugend hätte spielen können.

Glückwunsch Team 2002 zu diesem tollen Erfolg !!!

Unsere E2 Junioren belegten am Ende der Spielrunde in der  „Meisterstaffel“ eine tollen 5. Platz. Im letzten Spiel beim Tabellenführer und Meister SVK Beiertheim gab es für unsere Jungs nicht zu holen. Lange konnte man sich einer Niederlage entgegenstemmen, am Ende gab es dann aber doch eine deutliche jedoch 1-2 Tor zu hohe Niederlage für unsere Jungs.

Glückwunsch an die Jungs vom SVK Beiertheim zur Staffelmeisterschaft.

Bedenkt man dass unsere  E2 Junioren in der Runde mit Spielern der Jahrgänge 2002 – 2004 gespielt haben, eine Klasse Leistung.

Diese Erfolge wurden anschließend am Sportplatz bei einem Grillfest mit lecker Essen und Humpen gefeiert.  Danke an Mauro für das zur Verfügung stellen der „Hardware“ und Stefan für die Grußworte der Jugendleitung.

Ergebnisse:

SVK Beiertheim – FV Malsch 2               5:0

Germania Neureut – FV Malsch 1          0:4

 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten