Hier klicken!


E-Junioren (U11/U10)

Hallenrunde und -turniere der E-Junioren

Details

Das traditionelle Edgar-Grimm-Gedächtnisturnier des FV Malsch am ersten Januarwochenende bedeutete auch für die Malscher E-Junioren den Höhepunkt dieser Hallensaison. Entsprechend waren (fast) alle Kinder an Bord, so dass erstmals in dieser Saison drei Malscher E-Juniorenteams antreten konnten.

In einem 7-Turnierfeld haben sich die Teams wacker geschlagen. Das jahrgangsgemischte Team 2 hatte dabei die schwere Gruppe erwischt und konnte sich  gegen die späteren Finalisten SV Völkersbach und SG Straubenhardt nicht für das Halbfinale qualifizieren. Die U11 als Team 1 und die U10 als Team 3 konnten sich in der anderen Gruppe gegen den FV Grünwinkel und das jahrgangsjüngere Team des SSV Ettlingen durchsetzen – dabei besiegte Malsch 1 nicht nur das dritte Malscher Team mehr als deutlich. Im Halbfinale setze es leider für beide Malscher Teams Niederlagen, wobei das 1:2 von Malsch 1 gegen Straubenhardt mehr als unnötig war – lag man doch früh 1:0 in Führung und hat sich dann wohl zu sicher gefühlt. Die E3 hingegen war gegen den späteren Turniersieger aus Völkersbach chancenlos. Im kleinen Finale war die Luft bei  der E1 weitestgehend raus, so dass die Jüngeren hier sogar mit 1:0 in Führung gehen konnten und sich schließlich erst mit großem Kampf 1:2 geschlagen geben mussten.
Folgende Spieler waren in Malsch im Einsatz.
Team 1: Marvin (Tor), Erik, Benjamin, Luca, Maximilian, Jakob, Erencan, Jonas, Jan
Team 2: Julian (Tor), Dennis, Till, Daniel, Ersin, David, Dominik
Team 3: Leon (Tor), Lejs, Lennard, Luca, Julia, Dominik, Florian, Carsten
In den Weihnachtsferien bestritten die E-Junioren zudem noch Turniere in Reichenbach, wobei die U11 sich ungeschlagen mit dem dritten Platz begnügen musste und die U10 einen durchwachsenen vierten Platz belegte. Die Teilnahme der U11 an den top besetzten Turnieren in Lahr und Walldorf musste  als Sammeln von Erfahrungen verbucht werden. Die Malscher Jungs bekamen von den bestens eingespielten Teams deutlich die Grenzen aufgezeigt.
Im November und Dezember waren die offizielle Hallenrunden für beide E-Jugendteams hingegen noch durchweg positiv verlaufen - die U11 belegte mit positiver Bilanz von 5 Siegen, 4 Remis und 3 Niederlagen den 3.Platz in der Abschlusstabelle und die U10 belegte mit ebenfalls  5 Siegen einen zufrieden stellenden 4. Platz.
Mit zwei weiteren Turnieren im Februar klingt die Hallensaison dann langsam aus, bevor es nach Ostern wieder raus aufs Feld geht und die Rückrunde in neuer Staffeleinteilung mit drei Teams bestritten wird.

Bericht und Foto: JK

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten