Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D2-Junioren: Klarer Aufwärtstrend

Details

Zu Beginn der Meisterschaft hatte es unsere neu formierte D2-Mannschaft nicht leicht. In der Leistungsstaffel traf sie überwiegend auf D1-Teams und die waren zumeist älter und körperlich überlegen. Anfänglich hagelte es Niederlagen, sehr oft äußerst unglücklich entstanden. Die Jungs kämpften und standen am Ende mit leeren Händen da. Um so bemerkenswerter dass weiter fleißig trainiert wurde. Die Trainer glaubten an das Team und konnten diesen Optimismus auch an die Spieler weitergeben.

Von Spiel zu Spiel verbesserte sich die Harmonie auf dem Platz, die Chancen wurden konsequenter genutzt und so war es nur eine Frage der Zeit wann sich die ersten Erfolge einstellen würden. Zum Ende der Vorrunde konnten dann auch fleißig Punkte gesammelt werden.

Dieser klare Aufwärtstrend setzte sich in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft fort. An zwei Spieltagen in Hohenwettersbach (17.1.2015) und Malsch (25.1.2015) konnten in 11 Spielen 9 Siege und ein Unentschieden erreicht werden. Bei nur einer Niederlage und einem Torverhältnis von 43:11 wurde sehr souverän der Titel des Staffelsiegers erzielt. Eine tolle Leistung!

Das Team bestand aus: Jan Armbrust, Luca Birnbaum, Erencan Celik, Erik Frese, Marvin Schumacher, Maximilian Supp, Jakob Weißer, Jan- Sebastian Dietz, Valentin Störr und Erdem Cinar.

Auch die Vorbereitung auf die Rückrunde verlief bestens. In einem Testspiel wurde die Mannschaft aus Mutschelbach mit 5:1 besiegt. Man darf deshalb voller Freude und Zuversicht in die Zukunft schauen.

Einen besonderen Dank möchten Team und Trainer an die Firma Hänsel richten. Dieses in Malsch ansässige Transportunternehmen hat einen neuen Trikotsatz gespendet -
vielen, vielen Dank!

Bericht: BT

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten