Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D-Junioren fahren zu Rundenbeginn gleich die ersten Punkte ein

Details

Zum ersten Spiel der neuen Runde musste die D1 bei der Germania aus Neureut antreten. Nach einem Malscher Blitzstart erzielte Felix schon in der 1. Spielminute das 1:0. Lediglich 6 Minuten später war es Carsten, der für den FVM auf 2:0 erhöhte. Nachdem Dajo dann bereits in der 9. Minute auch noch das 3:0 für die Malscher erzielen konnte, sahen die Jungs bereits wie der sichere Sieger aus.

Doch wie so oft in solchen Situationen, ließ die führende Mannschaft etwas nach und der Gegner konnte so ins Spiel finden. Mit dem 3:1 der Neureuter in der 15. Minute, entwickelte sich ein spannendes aber etwas zerfahrenes Spiel, das immer wieder Torchancen auf beiden Seiten zu bieten hatte. Diese Chancen wurden aber entweder leichtfertig vergeben oder von den Torhütern und Ihren Abwehrreihen vereitelt. Beispielhaft war hier die Chance der Germanen zum 3:2 Anschlusstreffer kurz vor Schluss. Der Stürmer stand bereits vollkommen frei vor Luca, zögerte jedoch mit dem Abschluss, sodass Jovan den Ball in letzter Sekunde noch wegspitzeln konnte. Somit blieb es am Ende beim 3:1 für den FV, der besonders mit der Leistung in den ersten 10 Minuten zufrieden sein kann.

Für den FV Malsch waren im Einsatz: Luca (Tor), Pascal, Fabian, Lennis, Jovan, Erik, Carsten, Dajo, Felix, Fabio und Tavi

Bericht: MH

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten