Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1 Junioren: Kreisligasaison auf Platz 7 beendet

Details

Am letzten Spieltag unterlagen die D1-Junioren in einem auf hohem Niveau stehendem Spiel dem FC Neureut deutlich mit 1:5.

Obwohl die Spielanteile einigermaßen verteilt waren, so siegte der Vizemeister verdient, da er in seinen Offensivaktionen präziser und mit mehr Kreativität spielte.  Bei uns war die Chancenverwertung zu mangelhaft, um zumindest ein knapperes Ergebnis zu erzielen, was sicher nicht ganz unverdient gewesen wäre.

 

Mit diesem Spiel ging eine hervorragende zweite Halbserie in der Kreisliga zu Ende. Nach Rang 8 in der Hinrunde (2 Siege, 3 Unentschieden und 6 Niederlagen) mit nur 3 Punkten Vorsprung auf den vorletzten Tabellenplatz, wurde in der Rückrunde kräftig gepunktet (6/1/4) und mit dem siebten Tabellenplatz ein insgesamt gutes Ergebnis eingefahren. Erwähnenswert ist die hervorragende Einstellung der Mannschaft, die immer alles gibt und als Mannschaft sehr positiv auftritt. Es macht einfach Spass, den Jungs beim Spielen zuzuschauen.

 

Erstmalig wurde dieses Jahr eine eingleisige Kreisliga als höchste Spielklasse bei den D-Junioren eingeführt, was sich sicher bewährt hat. Das Niveau war sehr gut und fast jedes Spiel eine „enge Kiste“. Überlegener Meister wurde erwartungsgemäß das Klasseteam des Karlsruher SC, das sich allerdings auch einmal geschlagen geben musste und einige Male kräftig gefordert wurde. Glückwunsch von dieser Stelle aus an das Team von Mario Schaber und an Sören, der im Winter von uns in den Wildpark gewechselt ist.

 

Kommendes Wochenende nehmen wir am gut besetzten Turnier in Germersheim teil (u.a. 1. FC Saarbrücken bei uns in der Gruppe), anschließend geht es in den Pfingstferien nach Barcelona, um den Allergrößten etwas näher zu sein (vielleicht färbt ja etwas ab…). Zum Abschluss noch einen Riesen-Glückwunsch an die B-Junioren zur Meisterschaft, das war einfach nur genial!!!

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten