Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1 Junioren: Turnier in Germersheim

Details

Am 4.6. nahmen die D1-Junioren am sehr gut besetzten Turnier in Germersheim teil. In der Vorrunde wurde zunächst die D1 des Gastgebers 2:1 besiegt, anschließend trennte man sich in einem temporeichen Spiel nicht unverdient mit 0:0 vom 1. FC Saarbrücken.

Im Viertelfinale konnte man sich nach einem ausgeglichenen Spiel  im Elfmeterschießen gegen die SG Dielheim durchsetzen. Im Halbfinale waren drei Meistermannschaften und wir vertreten. Zunächst besiegte Viktoria Herxheim den 1. FC Saarbrücken in einem einseitigen Match überraschend aber hochverdient mit 2:0. Unser Team trat gegen die vom ehemaligen Bundesligaspieler Axel Roos betreuten D-Junioren von Phönix Ottersbach an. Über die gesamte Spielzeit war Malsch hochüberlegen, konnte 2 Aluminiumtreffer verbuchen, aber kein Tor. Also wieder Elfmeterschießen, wieder Supernerven (besser als die der vielen mitgereisten Eltern), wieder Supertorwart und wieder weitergekommen. Insgesamt wurden nur 2 von 13 Elfmetern an diesem Tag von unserem Team verschossen, Respekt. Das Finale war genauso eine einseitige Geschichte, leider gegen den FV Malsch. Bei der 0:2 Schlappe hatte unser Team keine Chance gegen einen Gegner, der nicht nur besser, sondern auch körperlich unfassbar groß war. 1,84 m konnte der größte Spieler des Gegners mit seinen 12 Jahren aufweisen und war dabei noch ein äußerst filigraner Spieler. Somit beendeten wir dieses hochklassig besetzte Turnier mit einem nie erwarteten 2. Platz vor dem 1. FC Saarbrücken. Kompliment Jungs, das war große Klasse!

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten