Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D-Junioren-Hallenkreismeisterschaften: Fünf Siege am ersten Spieltag

Details

Unsere D1-Mannschaft spielte am vergangenen Samstag in der schönen Halle in Eggenstein den ersten von zwei Marathon-Spieltagen der Vorrunde des VR-Cups, wie sich die Hallenkreismeisterschaft seit dem letzten Jahr nennt.

An beiden Spieltagen - die sich über je fünf Stunden hinziehen - spielt jeder gegen jeden, so dass insgesamt zwei Mal sieben Spiele à 10 Minuten zu absolvieren sind.

 

Ergebnisse des ersten Spieltages:

FV Malsch - SSV Ettlingen 3:0

SV Spielberg - FV Malsch 0:0     

FV Malsch - FC Busenbach 5:2

TSV Pfaffenrot - FV Malsch 1:3     

FV Malsch - FV Alem. Bruchhausen 4:2

TSV 05 Reichenbach - FV Malsch 2:1

FV Malsch - SV Langensteinbach 6:0

 

In der Staffel aus acht Mannschaften qualifizieren sich nach der Vorrunde nur die ersten beiden Mannschaften direkt für die Zwischenrunde sowie die vier besten Drittplatzierten aus sechs Staffeln.

 

Fünf unserer sieben Begegnungen wurden gewonnen und dabei zweitweise Traumfußball geboten. Aber die Punktverluste gegen die deutlich schwächeren Spielberger (0:0) und die maximal gleichstarken Reichenbacher (1:2) waren ärgerlich und unnötig, weil in Folge Eigensinn oder Unkonzentriertheit selbst verursacht. Dennoch ist unser Team mit 16 Punkten Tabellenzweiter und mit nur zwei Punkten Rückstand auf Reichenbach noch gut mit dabei. Bruchhausen folgt mit drei Punkten Abstand auf Platz drei.

 

Wenn die Mannschaft am zweiten Spieltag am 14. Januar in der Bühn-Sporthalle in Malsch (Beginn 09.00 Uhr) gegen nochmals die selben Gegener ähnlich stark auftritt, dann sollte die Qualifikation für die Zwischenrunde kein Problem darstellen.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten