Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1-Junioren: KSC ist Meister, FV Malsch auf Rang 3

Details

Mit dem Abpfiff des letzten Spiels stand es fest. Die D1-Junioren beenden die Saison auf Rang 3 in der Kreisliga Karlsruhe (höchste Spielklasse bei den D-Junioren), punktgleich mit dem Tabellenzweiten TSV Reichenbach.

Mit diesem Ergebnis hat zu Saisonbeginn wirklich keiner gerechnet und es ist auch das beste Abschneiden einer Malscher D-Juniorenmannschaft seit Einführung der eingleisigen Kreisliga. Dafür gebührt der Mannschaft, dem Trainer Marco Huditz und den Betreuern Max Huditz und Niklas Balzer ein Riesenlob. Zum letzten Spiel gibt es so viel nicht zu sagen: In einem recht mäßigen und ausgeglichenem Spiel konnten wir durch Leon in der letzten Sekunde den wichtigen Siegtreffer erzielen. Es war heute sicher nicht unser bester Tag und so bedurfte es auch eines großen Gastgeschenkes der SVK-Jungs, um den glücklichen Sieg unter Dach und Fach zu bringen. Die Freude war natürlich riesengroß und beim gemeinsamen anschließenden Stiefeltrinken wurde sich schon mal auf Spanien eingestimmt, wohin die Mannschaft kommende Woche mit drei anderen Jugendmannschaften des FV Malsch aufbrechen wird.

 

Einen herzlichen Glückwunsch geht an die D1-Junioren des KSC zur verlustpunktfreien Meisterschaft. Sehr beeindruckend! Ein weiterer Glückwunsch geht an den TSV Reichenbach zur Vizemeisterschaft (da der KSC -wie fast immer- unantastbar war, ist der zweite Platz eine „Quasimeisterschaft“). Gerne hätten wir diese Glückwünsche selbst angenommen, aber der TSV punktete gegen die Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte ein klein wenig mehr und hat sich somit den zweiten Platz auch verdient.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten