Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

TSV Spessart 2 - FV Malsch 2 1:10

Details

Zum Abschluss der englischen Woche waren unsere Jungs am 05. Oktober in Spessart zu Gast. Bei herrlichem Spätsommerwetter ergriff unser Team gleich die Initiative und erzielte nach einem Ballgewinn im Mittelfeld bereits in der dritten Minute durch Emre das 0:1.


Doch der Ausgleich folgte auf dem Fuß. Nach erfolgtem Anspiel schoss ein gegnerischer Spieler den Ball vom Mittelkreis Richtung Malscher Gehäuse und dieser kullerte kurioserweise ins rechte untere Eck. Vermutlich war die tiefstehende Sonne am Ausgleich ebenso beteiligt wie an der Aberkennung eines regulären Tores in der sechsten Minute wegen angeblichem Abseits durch den sonst gut leitenden Schiedsrichter.


Etwas vom Ausgleich verunsichert benötigte die Mannschaft ein paar Minuten ehe sie wieder in die Spur zurückfand. Mit wütenden Angriffen erzwang sie schließlich in der zehnten Minute durch Leon das 1:2. Der Bann war nun gebrochen, die Überlegenheit zurück und fast im fünf-Minuten Takt konnte Valentin nun mit einem lupenreinen Hattrick zum 1:5 erhöhen.


In der zweiten Halbzeit knüpften unsere Jungs an ihre Leistung in der ersten Halbzeit an. So gelang zunächst Fabian mit zwei weiteren Toren das Ergebnis zu erhöhen. Mit konsequentem Pressing unterband man sämtliche Bemühungen des insgesamt recht harmlosen Gegners sich zu befreien. Am und im Strafraum der Spessarter kombinierte man geschickt und so fand dort ein regelrechter Belagerungszustand statt. Durch Tore von Yannik, Marcel und einem Eigentor konnte dann das Endergebnis von 1:10 hergestellt werden.


Es spielten:
Sam Bobschek, Dominik Lumpp, Marcel Gassenmaier (1), Alper Cetinkaya, Christoph Müller, David Lisius, Yannik Peukert (1), Fabian Schwan (2), Emre Karadag (1), Leon Ilic (1), Andrija Störr, Valentin Marotta (3),Lukas Rosenau, Luis Sehrig

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten