Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D2: FV Malsch - ATSV Mutschelbach 0:5

Details

Nach einer zweiwöchigen Spielpause empfing unsere Mannschaft den Gegner aus Mutschelbach im heimischen Federbachstadion. Nach anfänglichem Abtasten beider Teams erarbeiteten sich die Schwarz-Gelben langsam ein leichtes Übergewicht ohne dabei zwingend vor dem gegnerischen Tor zu werden.

So dauerte es bis zur 15. Minute als mittels einem Freistoß die erste torgefährliche Aktion zu verzeichnen war. Durch einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld ging dann allerdings der Gegner vier Minuten später mit einem Sonntagsschuss in Führung. Obwohl man bemüht war das Ergebnis zu korrigieren, machte man es den körperlich überlegenen Gästen zu leicht. Durch zu behäbiges Agieren und zu viel Klein-Klein-Spiel konnte sich der Gegner immer wieder organisieren. So dauerte es bis zur 29. Minute bis durch ein weiterer gelungener Spielzug eine Torchance erarbeitet werden konnte.

 

Nach der Halbzeit versuchte man nochmals den Gegner in Verlegenheit zu bringen, doch ein Konter der Mutschelbacher in der 25. min der zweiten Halbzeit konnte nur mit einem Foul gebremst werden, was zu einem Elfmeter führte. Zwar war unser Tormann Erdan mit den Fingern noch am Ball, konnte den scharf geschossenen Elfer leider nicht abwehren und somit das 0:2 nicht verhindern.

 

Geknickt von dem Rückstand resignierte nun unsere Mannschaft und musste in den letzten 5 Minuten der zweiten Halbzeit noch drei weitere Tore hinnehmen.

 

Es spielten:

Erdan Emre, Dominik Lumpp, Alper Cetinkaya, Christoph Müller, Ferdinand Uihlein, Yannik Peukert, Fabian Schwan, Emre Karadag, Leon Ilic, Andrija Störr, Filippo Giaccio,Lukas Rosenau, Luis Sehrig

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten