Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D2 - FV Malsch-SC Schielberg 0:1

Details

Nach dem Auswärtssieg in Pfaffenrot empfing unser Team am vergangenen Samstag den SC Schielberg. Bereits in der zweiten Minute hätten unsere Farben mit einem Freistoß in Führung gehen können.

Leider verfehlte das Leder knapp sein Ziel. Gegen körperlich stärkere Gegner erarbeitete man sich spielerisch ein deutliches Übergewicht, zwängte die Schielberger regelrecht in deren eigene Hälfte ein und kam noch zu einigen hochkarätigen Chancen, welche allerdings vergeben wurden. Umso überraschender fiel die Schielberger Führung in der 20. Minute. Nach einem seltenen Vorstoß des Gegners mit einem anschließenden Eckball gelang diesem durch einen schönen Kopfball das Tor des Tages. Mit wütenden Angriffen entgegnete man dem Rückstand, ließ aber die zahlreichen Chancen, die man sich auch in der zweiten Halbzeit erspielte, liegen. Die Schielberger igelten sich immer mehr ein und verschafften sich lediglich durch gelegentliche Konter etwas Luft. Mit etwas mehr Fortune und mehr Durchsetzungskraft im Abschluss hätte man die insgesamt mehr als unglückliche Niederlage vermeiden können und ist nun wieder auf dem harten Boden der Realität gelandet.


Es spielten:
Sam Bobschek, Dominik Lumpp, Marcel Gassenmaier, Alper Cetinkaya, Christoph Müller, Valentin Marotta, Yannik Peukert, Fabian Schwan, Emre Karadag, Leon Ilic, Lukas Rosenau, Robin Herkelmann, Dennis Schorb

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten