Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D-Junioren – Der Offenburger FV dominiert beim FriendsCup 2013

Details

Am Samstag, den 16.02.2013 wurde der mit Spannung erwartete FriendsCup der D-Junioren in der Malscher Bühnsporthalle ausgetragen. Morgens ab 9:30 Uhr waren zwölf U12-Mannschaften am Start, d.h. es spielten die Jahrgänge 2001 oder jünger.

Die Malscher Mannschaft begann verheißungsvoll und führte im ersten Spiel des Turniers direkt mit 3:0. Der SV Bietigheim glich jedoch bis zum Abpfiff zum 3:3 aus. Am Ende der Gruppenphase fehlte gerade einer der beiden vergebenen Punkte zum Weiterkommen. Im Halbfinale siegte die Spvgg Durlach-Aue mit 3:2 gegen den FV Würmersheim. Das Endspiel war danach eine rein Südbadische Angelegenheit. In einem packenden Spiel ging der Offenburger FV mit 1:0 als Sieger gegen den FC Rastatt 04 hervor.
 

Ab 15 Uhr gingen neun U13-Mannschaften ins Rennen. Der FV Malsch als Gastgeber stellte zwei Mannschaften gemischt aus den Jahrgängen 2001 und 2000. Nach der Gruppenphase kam es im Halbfinale wie es kommen musste, Malsch gegen Malsch. Man trennte sich freundschaftlich mit 2:2, sodass ein Neun-Meter-Schießen über den weiteren Verlauf entscheiden mußte.
Malsch 2 rund um Torhüter Sam Bobscheck unterlag im Spiel um den dritten Platz dem FC Alem. Eggenstein mit 0:1. Malsch 1 mit Torhüter Kimon Sammüller stand im Endspiel den 2000ern vom Offenburger FV gegenüber wobei Offenburg mit 2:1 den Turniersieg für sich entschieden.
 

Wir gratulieren den Offenburgern für diesen U12/U13-Doppelschlag beim 3. FriendCup „bei Freunden in Malsch“ und freuen uns schon auf ein Wiedersehen zum FriendsCup 2014.
Unser Dank gilt der Gemeinde Malsch für die Bereitstellung der Halle und allen Helfern rund um das ORGA-Team von Mauro Marotta, den Schiedsrichtern und den Eltern für ihre Dienste und Kuchenspenden.
 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten