Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D2-Junioren schlagen den SSV Ettlingen 2 mit 4:0

Details

Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt konnte unser Team ihren dritten Rückrundensieg in Folge einfahren.

Im Gegensatz zu dem kühlen Wetter begann unsere Mannschaft mit Feuereifer, setzte die Ettlinger gleich unter Druck und erarbeitete sich die ersten Chancen. So dauerte es nur fünf Minuten, als nach einem Foul an Dominik der Freistoß von Alper in den Strafraum gezirkelt wurde und bei Marvin landete. Dessen Schuss krachte an die Unterkante der Latte und wurde anschließend von Valentin zum 1:0 eingenetzt. Nachdem sich die Gäste zu einem ihrer wenigen Ausflüge über die Mittellinie aufmachten, wurden diese geschickt abgefangen und Marvin konnte den Konter zur 2:0 - Führung abschließen. Keine zwei Minuten später nutzte Valentin eine Unstimmigkeit in der gegnerischen Abwehr und erhöhte zum 3:0. Die einzige Chance der Gäste in der ersten Halbzeit machte unser, ansonsten wenig geforderter und fast eingefrorener, Tormann Sam mit seinem guten Stellungsspiel zunichte. Den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit zum 4:0 setzte dann Kapitän Emre nach einer schönen Kombination mit seinen Kollegen Valentin und Marvin.

In der zweiten Halbzeit tat unser Team nur das Nötigste ohne jedoch zwingend zu werden. So plätscherte das Spiel vor sich hin und nur ein Lattentreffer der Gäste sorgte zehn Minuten vor dem Ende nochmals für etwas Aufregung.

Insgesamt ging der Sieg nicht zuletzt wegen der überlegen geführten ersten Halbzeit voll in Ordnung und so konnten sich unsere Spieler nach einer heißen Dusche bei Pizza und Spezi-Humpen stärken.

 

Danke für Pizza und Spezi Humpen an Familie Bobscheck und Lumpp.

 

Es spielten:

Sam Bobschek, Dominik Lumpp, Marcel Gassenmeier, Alper Cetinkaya, Luis Sehrig, Valentin Marotta (2), Fabian Schwan, Emre Karadag (1), Leon Ilic, Yannik Peukert, Christoph Müller, Marvin Giel (1)

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten