Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1-Junioren finden zu alter Stärke zurück

Details

Malscher siegen bem FC Alem. Eggenstein mit 2:0.

Von Beginn an lieferten sich die beiden Mannschaften einen offenen Schlagabtausch ohne jedoch nennenswerte Torchanche dabei herauszuspielen. Auf Malscher Seite ist die große Laufleistung und der Einsatz von Nick im Mittelfeld und die tadelose Abwehr von Dennis zu erwähnen.

Bis Mitte der zweiten Halbzeit war das Spiel absolut ausgeglichen und beide Mannschaften wären sicher mit einer Punkteteilung zufrieden gewesen. Doch plötzlich kam dieser Steilpass auf Marvin, bei dem er läuferisch alles gab, den Körper optimal einsetzte und am Ende mit einem herrlichen Schuss zur Malscher Führung abschloß. Nun wurde die gesammte Malscher Mannschaft spielerisch und kämpferisch stärker und lies dem Gegner wenig Chachen. Nick hatte schließlich mit seinen gut platzierten Eckball Glück, dass der Torhüter ihn direkt ins eigene Netz ablenkte. Auf Malscher Seite stand Silas im Tor, und vereitelte den Eggensteiner 9-Meter-Strafstoß zum am Ende verdienten 2:0 Sieg für den FV Malsch.

 

Anmerkung zu Silas:

Er macht seinen Sport nicht nur als Interimstorwart gut, er zeigt sich auch auf dem Feld von einer guten Seite. Am vergangenen Wochenende stand er im Kader der badischen U12-Stützpunktauswahl bei einem Turnier in der Schweiz.

siehe: http://www.badfv.de/de/aktuelles/news_2013_0415_07.php?navanchor=2510001

hier das Foto von der Rückkehr auf Schöneck.

 

 

 

 

 

 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten