Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

SC Schielberg - D2-Junioren 6:0

Details

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge hatten unsere Jungs von der D2 einen wirklich schlechtenTag, gepaart mit zu viel Respekt gegen einen körperlich überlegen Tabellenzweiten.

Man nahm die Zweikämpfe wohl deshalb nur halbherzig an und kassierte bereits in der zweiten Minute das 1:0. Das eigene Pass- und Kombinationsspiel funktionierte an diesem Tag kaum und bezeichnend war, dass der erste gefällige Angriff unseres Teams erst 3 Minuten vor der Halbzeitpause stattfand. Zwischenzeitlich hatte der Gastgeber das Ergebnis um zwei weitere Tore erhöhen können, darunter ein Eigentor.
 
Nach der Halbzeitansprache zeigte sich unser Team engagierter, musste aber nach einem Konter des Tabellenzweiten das 4:0 hinnehmen. Dies führte dazu, dass das Aufbäumen zu Beginn der zweiten Halbzeit im Keim erstickt wurde und der Gastgeber mit zwei weiteren Toren das Endergebnis herstellen konnten.
 
Leider ließen sich unsere Jungs zu schnell den Schneid abkaufen und so ging die zweite Rückrundenniederlage, wenn auch ein bis zweit Tore zu hoch, in Ordnung.

Es spielten:
Sam Bobschek, Dominik Lumpp, Gassenmaier Marcel, Alper Cetinkaya, Lukas Rosenau, Luis Sehrig, Valentin Marotta, Fabian Schwan, Emre Karadag, Yannik Peukert, Christoph Müller, Nils Gauker, Sven Merz, Ferdinand Uihlein

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten