Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

D1-Junioren belegen im Kraichgau den zweiten Platz

Details

Am Pfingstmontag waren unsere Jungs zu Gast beim TSV Kürnbach. Bei dem D-Juniorenturnier waren elf Mannschaften am Start. Malsch spielte zunächst in einer Sechser-Gruppe und belegte hier hinter dem FC Union Heilbronn den zweiten Platz. Im Halbfinale traf man auf die Mannschaft des TuS Mingolsheim die mit 3:0 besiegt wurden. Somit war der Weg frei fürs Finale.

Erwartungsgemäß traf man dort wieder auf die körperlich und spielerisch starken Heilbronner. Giovanni Marotta, der seinen Bruder in Coaching an diesem Tag vertrat, stellte die Jungs vor dem Endspiel gut ein. Marvin, der nach langer Pause am Pfingstmontag erst mal wieder für Malsch zwischen den Pfosten stand, verhinderte mit guten Paraden den Rückstand. Das Spiel ging hin und her, beide Mannschaften schenkten sich nichts. Zehn Sekunden vor Schluß fehlte allerdings das Glück als der Ball nur gegen den Pfosten knallte.

Im anschließende Neun-Meterschießen hatten die Heilbronner die Nase vorn. Mit dem zweiten Platz und einem Pokal zog man dann ins heimische Clubhaus ein, wo Mauro seine Jungs mit Pizza und Getränken bereits erwartete.

Es spielten: Marvin (Tor), Silas (4), Valentin, Luca (1), Dennis (2), Fabian (1), Nick (5), Robin und Christoph

 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten