Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

U13-2 FV Malsch - SG Walzbachtal 1:3 (0:1)

Details

Engagierte Leistung reichte leider nicht zum Punktgewinn.
Unsere neu formierten U13-2 zeigte im ersten Verbandspiel über die komplette
Spielzeit eine mehr als zufriedenstellende Leistung mit guter Raumaufteilung und
hohem Einsatzwillen. Dominierte in der Anfangsphase bei beiden Mannschaften noch
eher ein Abtastverhalten, entwickelte sich mit zunehmender Spieldauer ein ausge-
glichenes intensives Spiel im Mittelfeld, in welchem die Abwehrreihen mit wenigen
Ausnahmen die Kontrolle behielten.

So musste unser Torwart zum ersten mal in der
10. Minute glänzend parieren. In der 15 Minute gerieten wir leider bei einem
abgefälschten Schuss in Rückstand, welchen wir mit unseren wenigen, aber gut
herausgespielten Möglichkeiten bis zu Pause nicht mehr wett machen konnten.
Sofort nach der Halbzeitpause war erkennbar, daß unsere Jungs das Spiel noch
drehen wollten und sich auch einige Torchancen erspielten. Nachdem wir dann in
der 48. Minute mit dem kompletten Mittelfeld etwas zu weit aufrückten, konnte
das Kontertor zum 0:2 nicht  mehr verteidigt werden. Ein Aufgeben war auch jetzt
nicht erkennbar, schon 2 Minuten später stellte Simon nach einem schönen Spielzug
und entschlossenen, noch leicht abgefälschten, Torschuss den Anschluss wieder her.
Hoffnung auf einen Punktgewinn, welche kurz vor dem Abpfiff mit dem 3. Gegentor
endete.
FAZIT: Eine knappe Niederlage gegen einen Gegner mit etwas mehr Torgelegenheiten.
Es gilt nun die Laufwege mit den Spielfluss zu verbessen um auch solche Spiele
erfolgreich zu gestalten.
Für den FV MALSCH spielten: Alessio Remili (TW), Lukas Werner, Christopher Dehm,
Valentin Störr, Simon Kastner (1), Dominik Lumpp, Nicklas Balthasar, Nils Gauker,
Florian Beyer

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten