Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

U13 Junioren auch in Blankenloch erfolgreich

Details

Packendes Kampfspiel mit wenigen Torchancen, die trotzdem zu fünf Toren führten – Endstand 1:4
Am Samstag, den 28.09.2013, musste man beim Aufsteiger SV Blankenloch antreten. Mit 2 Siegen nach den ersten beiden Spieltagen gingen die Blankenlocher mit breiter Brust in das Spiel.

Unsere Taktik war die gleiche wie gegen die SG Siemens Karlsruhe, d.h. den Gegner gleich unter Druck zu setzen und frühe Tore schießen.  So kam es dann auch, dass es nach 5 Minuten schon 0:2 stand. Nach einer Ecke von Luca in der 4. Minute schoss Silas das 0:1. Eine Minute später konnte Marvin nach einer Vorlage von Luca auf 0:2 erhöhen. Von nun an machten die Blankenlocher durch gute Defensivarbeit und kämpferische Leistung es unseren Jungs schwer, ihr offensives Spiel zu gestalten. So plätscherte 35 Minuten das Spiel vor sich hin und es entwickelte sich ein Spiel mit wenigen Torchancen.

Zehn Minuten nach der Pause, nach einer Unaufmerksamkeit unserer Abwehr, konnten die Blankenlocher auf 1:2 verkürzen. Ab diesem Zeitpunkt spielte der Gastgeber noch offensiver. Das ergab für den FV Malsch mehr Raum um auf Konter zu spielen. Nach einem langen Pass auf Marvin in der 48 Minute konnte er die gegnerische Abwehr überlaufen und zum freistehenden Luca abspielen, der das 1:3 erzielte. 5 Minuten vor dem Ende, nach einem Steilpass von Marvin, setzte sich Luca gegen die  Abwehr von Blankenloch durch und erzielte den Endstand von 1:4.                          
Kompliment an das Team, das als eine geschlossene und kämpferische Einheit auftrat auch wenn sich nach dem 0:2 einige kleine Unkonzentriertheiten bzw. Fehler einschlichen, teilweise auch bedingt durch Auswechslungen die man machen müsste. Zu erwähnen wäre noch das U13 Debüt von Alper, der ein guter Ersatz für Christoph war.
 

Es spielten: Marvin Gessler, Alper Cetinkaya, Ferdinand Uihlein, Robin Herkelmann, Dominik Lumpp, Silas Keck, Valentin Marotta, Moritz Essig, Luca Marotta, Marvin Giel und Yannik Peukert.
Am kommenden Donnerstag geht es zuhause gegen die SG Daxlanden und am Sonntag auswärts gegen den FV Forchheim. Beide Spiele beginnen um 11:00 Uhr. Wir wünschen der U13 viel Erfolg!

Bericht HG; Fotos SK


 

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten