Hier klicken!


D-Junioren (U13/U12)

U13 - mit einem 1-0 Arbeitssieg in Beiertheim an die Tabellenspitze der Kreisliga!

Details

Am Donnerstag spielte unsere D1 ihr Nachholspiel in Beiertheim.
Die äußeren Bedingungen (gefühlte 22 Grad) sprachen eigentlich dafür, das Spiel auf Rasen anzupfeifen. Zumal der Schiedsrichter und wir früh genug da waren um das Spiel noch vor der Dunkelheit zu beenden. Leider  wurde dem Wunsch vom Schiedsrichter und uns nicht nachgekommen und wir wurden auf den ungeliebten Hartplatz verbannt.

Um es vorweg zu nehmen, es entwickelte sich von Beginn an ein kampfbetontes Spiel.
Die erste groß Chance hatte Beiertheim als der Stürmer alleine vor unserm Tor auftauchte, doch sein Abschluss war zum Glück für uns zu unplatziert. Dies war der „Hallo Wach Effekt“ und jedem Spieler war nun klar: ohne Fleiß (Kampf) kein Preis (Tabellenspitze).

In der der zweiten Hälfte waren nicht einmal fünf Minuten gespielt, als ein lang geschlagener Ball Richtung Beiertheimer Gehäuse flog. Nach der Devise „nimm ihn du ich habe ihn sicher“ verließ sich der eine auf den anderen und Marvin war es gelungen aus dem Missverständnis den Ball  über die Torlinie zu köpfen. Es folgten wütende Angriffe der Beiertheimer, aber diese verpufften alle an unsere gut gestaffelten Abwehr. Wir hatten noch die eine oder andere Konterchance die zum einem  der Torhüter oder auch der Pfosten zu Nichte machten.

Als der gut leitende Schiedsrichter nach sechzig Minuten Abpfiff, war der Jubel bei unseren Jungs zu Recht riesengroß, denn Beiertheim war wie erwartet ein sehr starker Gegner.
Ein Kompliment an die ganze Mannschaft, die nicht nur spielerisch sonder auch kämpferisch zu überzeugen wusste.

Bericht JG; Fotos SK (Quelle: fussball.de; Stand 28.10.2013)

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten