Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C-Junioren - Im ersten Kreisligaspiel mit 1:4 unter Wert geschlagen.

Details

Am Freitagabend spielten unsere C-Junioren gegen die SG
Blankenloch/Weingarten und musste gleich im ersten Spiel Leergeld
bezahlen, gegen einen körperlich deutlich stärkeren Gegner. Unsere
Spieler waren wohl mit dem Kopf noch in der Kabine, was der Gegner in
den ersten zehn Minuten eiskalt ausnutze um mit 2:0 in Führung zu gehen.

Doch mit zunehmender Spieldauer fanden unsere Jungs über Lauf- und
Kampfbereitschaft zurück ins Spiel. Man erspielte sich nun auch die eine
oder andere Chance, die leider aber immer ungenutzt blieb.
 
Dies änderte sich in der zweiten Halbzeit, als Luca mit einem schönen
Pass in die Tiefe Moritz frei spielte und dieser den viel umjubelten
Anschlusstreffer erzielte. Von nun an drängte man auf den Ausgleich.
Leider machten wir aus unseren erspielten Chancen zu wenig und es kam
wie es kommen musste. Als wir im Angriff zu überhastet abschlossen,
liefen wir in einen Konter. Der Angriff wurde zwar gestoppt, jedoch
beim Versuch das Leder aus der Gefahrenzone zu befördern, wurde der Ball
so unglücklich weggeschlagen, dass dieser an das Schienbein eines
Gegenspielers prallte und von dort aus ins Tor rollte. Die Motivation
war damit gebrochen und wir mussten in den Schlussminuten auch noch den
vierten Treffer hinnehmen.
 Wenn man bedenkt, dass in der Startelf ganze acht Spieler des jungen
Jahrgang standen (beim Gegner waren es nur drei) hat sich die Mannschaft
teuer verkauft und wie schon in der letzten Saison haben sie gezeigt
welches Potential in ihnen steckt. Sie werden auch als vermutlich
jüngstes Team in der Kreisliga ihren Weg gehen und zeigen, dass man mit
einem von 23 auf 15 Spieler dezimierten Kader bestehen kann.

Wollen wir mal hoffen, dass wir bis zur Winterpause von krankheitsbedingten Ausfällen
und Verletzungen verschont bleiben...
 
Es spielten am Freitag: Sam Boschek, Marvin Gessler, Ferdinand Uihlein,
Christoph Müller, Emre Karadag, Marcel Gassenmaier, Mika Gladitsch,
Jonathan Remus, Luca Marotta, Robin Herkelmann, Luis Sehrig, Moritz
Essig, Mathieu Appelbaum, Yannik Peukert 

Bericht: JG

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten