Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C1-Junioren: Deutlicher Heimsieg

Details

Zum fälligen Rundenspiel erwartete man im heimischen Federbachstadion das Team der SG Oberderdingen/Flehingen. Ein Platz hinter uns in der Tabelle - da würde ein Sieg besonders gut tun. Und unsere Jungs legten los wie die Feuerwehr. Bereits in der 4. Minute gelang die Führung die in der achten Minute noch ausgebaut werden konnte.

Aber im Gegenzug dann der Anschlußtreffer. Würde es wieder eine Zitterpartie werden? Der Gegner besaß einige schnelle, wendige Spieler. Auf die galt es aufzupassen- und das gelang unserer sicheren Abwehr. Gut dass vor der Halbzeit noch das 3:1 fiel - gewissermassen eine Vorentscheidung. Und sehr gut auch dass gleich nach Wiederbeginn das 4:1 erzielt werden konnte. Nun hatte Malsch die Begenung immer sicherer im Griff und schöne Angriffe konnten verzeichnet werden. In der 52. Minute fiel das 5:1 und in der Schlussminute gelang noch ein Doppelschlag was ein Endergebnis von 7:1 ergab. Fazit: Endlich zeigten unsere C1-Junioren was in ihnen steckt! Es war ein hoch verdienter Sieg in einer einseitigen Begegnung. Bei konsequenterer Chancenauswertung hätten auch doppelt so viele Treffer fallen können...

Für den FV Malsch spielten: Erdem Cinar (Tor), Tim Powalka, Sebastian Taller, Timo Kustos, Marcel Szilard, Nicki Nußbaum, Luca Gräfinger, Jan Armbrust, Loris Sammüller, Till Balzer, Noah Tippelhoffer, Luca Birnbaum, Jonas Debald, Jonas Gröschel

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten