Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C1-Junioren - 5:1 Sieg gegen Tabellenführer

Details

 

Ein in dieser Höhe nicht erwarteter verdienter 5:1 Sieg gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer SG Weingarten/Blankenloch.
 

Am Freitagabend kam es im Federbachstadion zum Spitzenspiel zwischen der C1 und der SG Weingarten/Blankenloch.

Um es vorweg zu nehmen, das war ein Klassespiel was die beiden Mannschaften bei eisigen Temperaturen den Zuschauern boten.

Man merkte unseren Jungs von Spielbeginn an, dass sie dieses so wichtige Spiel für sich entscheiden wollen.

Das 1:O köpfte Robin Surawicz in den ersten Minuten und Paul Laubenstein erhöhte Mitte der ersten Halbzeit auf 2:0.

Als jedoch die Pause schön in den Köpfen und Füßen war, erzielte die SG den Anschlusstreffer in den letzten Minuten vor dem Seitenwechsel!

In der ersten Minute der zweiten Halbzeit fiel sofort das spielentscheidende 3:1 durch ein Abstaubertor von Manuel Fritz, das leider viele der Zuschauer nicht gesehen hatten, da sie nicht schnell genug wieder das warme Clubhaus verlassen hatten.

Unsere Jungs ließen sich danach das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen.

Das 4:1 fiel durch einen Elfmeter von Leon Mantel und das 5:1 erzielte wiederum Manuel durch einen Bilderbuch-Freistoß ins lange Eck.

Es war ein schnelles und für die Brisanz sehr faires Spiel, das vom gut leitenden Schiedsrichter unter dem Jubel der Spieler und Zuschauern nach siebzig Minuten abgepfiffen wurde.

Danach wurde dieser wichtige Sieg in der Kabine mit Pizza und Cola gebührend gefeiert.

Nur wenn die SG Weingarten/ Blankenloch in der Rückrunde noch Punkte lassen würde, ist es möglich für den FV den Aufstieg zu erarbeiten.

Voraussetzung dafür ist, dass unsere Jungs in allen Spielen die drei Punkte einfahren.

So gut wie sich die C1 am Freitagabend präsentierte, ist das sportliche Potential in unserer Mannschaft dafür vorhanden…

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten