Hier klicken!


C-Junioren (U15)

U15 holt 2. Platz in Baiersbronn

Details

Am Freitag den 06.09 13 brach  eine durch Urlauber dezimierte Mannschaft nach Baiersbronn auf, um dem dort ansässigen SV seine Aufwartung zu machen und schon fast traditionell an dessen U15 Turnier teil zu nehmen. Sigi Strnadl und Stefan Keck übernahmen freundlicherweise den Transfer der Spieler und organisierten im Vorfeld alles Nötige. Hierfür herzlichen Dank.

Um mit der Mannschaft vor Rundenbeginn noch einmal etwas intensiver zusammen sein zu können, wurde in der Ruhestein Hütte Quartier bezogen und bei Grillgut und Salat ein gemütlicher Abend verbracht, in dessen Verlauf eine Taktik- und Regelschulung durchgeführt wurde.

Nach einer kurzen Nacht, ging es Samstag früh Richtung Sportanlage um dort ein vom Veranstalter zubereitetes, üppiges Frühstück einzunehmen. Alles was das Herz begehrt wurde angeboten und auch reichlich angenommen. Auch die wunderschönen Anlage ließ keine Wünsche offen und jeder Spieler war heiß darauf auf diesem Traumterrain endlich spielen zu können. Die Jungs zeigten sich hierbei von Ihrer besten Seite und ließen den Vorrundengegnern nicht den Hauch einer Chance. Gefällige Kombinationen und tolle Tore zeugten von dem Potential, das in dieser Mannschaft steckt wenn sie sich als solche präsentiert.

Im Halbfinale wurde Freudenstadt  Zeuge der Spielstärke des FV Malsch und war ebenso chancenlos wie die Vorrundengegner.
Im Finale traf man auf den Südbadischen Verbandsligisten SV Oberkirch, der schnell und verdient mit 1:0 in Führung ging, als man in der Hintermannschaft das bereits eroberte Spielgerät viel zu leichtsinnig dem Gegner überlassen hat und der sich nicht zwei mal bitten ließ.

In der Folge kamen unsere Jungs besser ins Spiel und erzwangen einige gute Torgelegenheiten, die aber zu hastig abgeschlossen nicht genutzt werden konnten. So musste ein aus klarer Abseitsstellung erzielter Treffer her halten um sich ins Elfmeterschießen zu retten.

Dort konnten wir leider nicht die nötigen Treffer erzielen und mussten dem SV Oberkirch den Vortritt auf dem Siegerpodest lassen.
Die U15 präsentierte sich tadellos und vertrat den FV Malsch mehr als würdig bei diesem gut organisierten und tollen Turnier im herrlichen Schwarzwald.
 
Mannschaft: Kimon Sammüller, Timo Strnadl, Luca Bechler, Gerrit Göhring,Luca Borretius, Jonathan Remus,Mika Gladitsch, Nic Huditz, Felix Keck, Ben Fischer, Leon Mantel, Monsieur Appelbaum, Tolga Celik , Simon Dreixler
 
Am kommenden Mittwoch 11.09.2013 18:00 Uhr, spielt die U15 im Kreispokal bei Germania Neureut.

Bericht DS; Fotos SK

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten