Hier klicken!


C-Junioren (U15)

U15 weiter mit weißer Weste

Details

Beim Gastspiel in Forchheim gab es für die heimische SG gegen die C Junioren des FV Malsch bei besten äußeren Bedingungen nichts zu erben. Bereits zur Halbzeit führte der Nachwuchs der Gelb- Schwarzen mit 9:0 Toren und brannte in Durchgang eins ein wahres Feuerwerk ab.

Mit Frederick Weisser hatte der FV zudem den mit Abstand besten Akteur auf dem Feld, der immer wieder ein Auge für besser postierte Mitspieler hatte und somit einen wesentlichen Anteil am hohen Ergebnis zur Halbzeit hatte. Mit Beginn des zweiten Durchgangs wurde eifrig gewechselt was zur Folge hatte, dass der sehr gute Spielfluss etwas weniger wurde. Dennoch konnte die U 15 das Ergebnis auf 12:0 erhöhen obwohl noch weitere beste Einschussmöglichkeiten ungenutzt blieben.

Erfreulich die Art und Weise wie diese Mannschaft Fußball spielt. Der Ball steht stets im Mittelpunkt und wird über viele Stationen mit hoher Sicherheit behauptet. Mit nunmehr 44 erzielten Toren aus 5 Spielen steht die U15 dort wo man sie am Ende der Saison gerne sehen würde. Bis dahin muss sich die Mannschaft aber weiterhin als Einheit zeigen und Vorgaben umsetzen. Es warten noch einige ernst zu nehmende Gegner auf das Team und dort gilt es zu punkten um dieses Ziel erreichen zu können. Am kommenden Freitag ist der SSV Ettlingen zu Gast beim FV, eine weitere Hürde die es mit vereinten Kräften zu überwinden gilt.

Bericht: DS

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten