Hier klicken!


C-Junioren (U15)

U15 mit hervorragendem 4. Platz beim McDonald’s Cup 2013 in Lahr

Details

Beim bestens organisierten und besetzten U15 Turnier in Lahr, konnte der Malscher Nachwuchs mit einem 4.Platz überzeugen. Dem deutlichen Auftaktsieg gegen den Landesligisten Ortenberg folgte zunächst eine ebenso deutliche Niederlage gegen den Freiburger FC. Danach hatten sich unsere Jungs gefangen und konnten zunächst Kippenheim und dann den hochgehandlten Oberligisten Offenburger FV deutlich besiegen.

Beachtlich hierbei, dass die Offenburger nicht den Hauch einer Chance hatten. Im Viertelfinale wartete nun kein geringerer als die Malscher "Filiale" SV 08 Kuppenheim auf unsere Jungs. Auch hier behielt man hochverdient die Oberhand und zog völlig zurecht ins Halbfinale ein. Schön hierbei, waren die "Fachgespräche" diverser Zuschauer zu lauschen. "Malsch ist ne klasse Mannschaft", oder "wenn Ihr Fußball sehen wollt, müsst Ihr Malsch anschauen" gab es hier im Foyer zu hören. Leider ging das Halbfinale so unnötig wie knapp gegen den SV Sinzheim verloren und danach auch das Spiel um Platz 3 gegen Rust. In den letzten beiden Begegnungen war einfach die Luft raus. Dennoch überwog natürlich die Freude gegen deutlich höher spielende U15 Mannschaften einen solchen Eindruck hinterlassen zu haben. Wieder einmal konnte der Malscher Nachwuchs seinen Verein toll repräsentieren. Herausragend in einer insgesamt toll spielenden Mannschaft war Jannik Gräfinger im Tor, der der beste Torhüter des Turniers war und mit tollen Paraden und Reflexen nicht nur bei den Gegnern ein bewunderndes Staunen hinterlassen hat.
 

Für den FV Malsch im Einsatz waren: Gräfinger, Strnadl, Bechler, Kelmendi, Göring, Fischer, Boretius, Keck, Weißer, Mantel und Remus 

Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=KH61ttbbN48&feature=c4-overview&list=UUoMv_LKlyorGeoO_0bzujDA

 

Bericht DS; Fotos u. Video SK

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten