Hier klicken!


C-Junioren (U15)

C1-Junioren: SG Spielberg/Pfaffenrot - FV Malsch 0:3 (0:2)

Details

Eine lösbare Aufgabe für unsere Jungs sollte das Gastspiel bei der SG Spielberg/Pfaffenrot am Fr. 07.05.10 werden. Nach dem Anspiel hatten wir gleich die erste Torchance, doch der Ball ging weit am Tor vorbei.

Spielberg/Pfaffenrot zielte etwas besser und traf in der zweiten Spielminute die Querlatte, den Abpraller nahm Alben Beqiraj an, leitete ihn auf die linke Seite weiter zu Niclas Balzer. Dieser konnte sich auf Links durchsetzen, lief ans Strafraumeck und schoss den Ball unhaltbar für den Gegnerischen Torhüter zum 0:1 in die Maschen. Dies brachte die nötige Ruhe und wir konnten das Spiel kontrollieren. Mitte der ersten Halbzeit schlichen sich einige Leichtsinnsfehler ein und unser Torwart Patrick Joachim rettete in höchster Not. Nach einer Zeitstrafe für den Gastgeber startete Joshua Klaus in der 28.Minute ein Solo und erzielte mit einem Flachschuss ins Eck das 0:2. Nach dem Wechsel bestimmten wir weiter die Begegnung. Nach einem Eckball von Joshua Klaus stand Maxi Revfi ganz frei im Strafraum und erzielte mit einer Direktabnahme den dritten Malscher Treffer. Danach nahmen wir das Spiel etwas zu leicht und ermöglichten Spielberg/Pfaffenrot die eine oder andere Chance zum Tor. Diese blieben aber allesamt ungenutzt auch nach einer Zeitstrafe gegen uns konnte der Gastgeber kein Tor schießen. Im der Schlussphase lief der Ball dann wieder besser, durch schnelles und direktes Spiel hätten wir noch die Gelegenheit gehabt, Tore zu machen. Am Ende bleib es aber beim verdienten 3:0, was ein wichtiger Schritt zur Vizemeisterschaft bedeuten könnte.

Es spielten: Patrick Joachim, Robin Mantel, Joel Remy, Benedikt Bogesch, Adrian Vidovic, Niclas Balzer, Alban Beqiraj, Joshua Klaus, Colin Rieger, Maximilian Revfi, Arber Beqiraj, Luca Freund, Yannick Walschburger, Leotrim Kadrijaj.

   
© FV Malsch 1910 e.V. Alle Rechte vorbehalten